das-klassikforum.de

Die Diskussionsplattform für klassische Musik: - Ohne lästige Werbung - ALLE Musikfreund*innen sind willkommen - Schnelle, einfache und garantiert anonyme Registrierung - Keine komplizierte Aufnahmeprozedur - Einfach anmelden und loslegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

498

Amonasro

Gear-Thread: Bester Kopfhoerer fuer klassische Musik

14

dewi

Was höre ich gerade jetzt - neben der Klassik

38

tapeesa

Furtwängler legacy

8

Cavaradossi

Suche Namen eines Hitlerjugend Marsches (instrumental)

1

Maurice André

Letzte Aktivitäten

  • Amonasro -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Ich kenne López-Cobos (Telarc) und La Vecchia (Brilliant). López-Cobos' flottere Tempi ziehe ich klar vor. La Vecchia (36 Minuten) klingt mir zu zerdehnt. Gruß Amonasro :hello
  • agravain -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Cetay: „Ottorino Respighi; Metamorphoseon modi XII, P. 169 “ Ich habe das Werk seit mindestens einem Äon nicht mehr gehört und folge darum nun der Anregung. Auf meinem kleinen CD-Regal steht nur diese Aufnahme. Klanglich IMHO ein…
  • Cetay -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    61qY25S4SSL._SL500_AA325_.jpg Ottorino Respighi; Metamorphoseon modi XII, P. 169 Philharmonia Orchestra, Geoffrey Simon
  • Adriano -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    @Cetay Von "Metamorfoseon, Modi XII" gibt es gute Einspielungen von Edward Downes, Geoffrey Simon (beide Chandos), Geog Hansen (MDG) und John Neschling (BIS). Für mich ist die erste die beste, aber das ist nur eine persönliche Meinung.
  • Adriano -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Apropos "Mill", hat Templeton Strong 1883 den zweiten Satz von Raffs Streichquartett No.7 für Orchester bearbeitet. Der Titel "Die Mühle"...
  • Cetay -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Adriano: „ If I was on a desert island and I could only have one Respighi work, assuming I would have a CD player etc and electricity to play it, I would choose Metamorfoseon “ Grund genug, das mal (wieder) zu goutieren. Welche Einspielung…
  • agravain -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Adriano: „Schade, dass ich damals diese Serie nicht weitermachen durfte... “ Das ist in der Tat schade, denn auch „Sintram“ und „Ondine“ waren für mich schöne Entdeckungen. Gern würde ich mal „The Haunted Mill“ oder auch…
  • Adriano -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Danke sehr, Agravain Wie Du siehst, treibe ich mich heute mal hier herum :) Diese Templeton Strong-CD gehört zu meinen Lieblings-CDs. Schade, dass ich damals diese Serie nicht weitermachen durfte...
  • Cetay -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Cetay: „41lWRF8uTYL._SL500_AA300_.jpg John Cage; Variations I-III Motion Ensemble Um 1960 herum entstanden, gehören die Variations zu Cage's avantgardistischten "Kompositionen" überhaupt. Getrieben von dem Ziel, Musik zu schaffen, die…
  • Satie -

    Hat die News Paul Wittgenstein. Oder die Geschichte vom einarmigen Pianisten. geschrieben.

    News
    Paul Wittgenstein war kein Pianist wie viele andere auch: Er hatte nämlich nur einen Arm. Wie es dazu kam, wie er trotz des Handicaps spielen konnte und später trotz seiner jüdischen Abstammung während des Dritten Reichs zu Ruhm gelangte - das…