das-klassikforum.de

Die Diskussionsplattform für klassische Musik: - Ohne lästige Werbung - ALLE Musikfreund*innen sind willkommen - Schnelle, einfache und garantiert anonyme Registrierung - Keine komplizierte Aufnahmeprozedur - Einfach anmelden und loslegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Mozarts Symphonien

160

Nicolas_Aine

Beethoven Klaviersonate 32 Op. 111

15

Lotreq

Was lese ich gerade?

11

tapeesa

Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

281

tapeesa

Letzte Aktivitäten

  • Nicolas_Aine -

    Hat eine Antwort im Thema Mozarts Symphonien verfasst.

    Beitrag
    in der Brilliant Mozart GA mit Jaap ter Linden und der Mozart Akademie Amsterdam ist die 40. aus genau diesem Grund auch zweimal enthalten.
  • Lotreq -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven Klaviersonate 32 Op. 111 verfasst.

    Beitrag
    Es geht hier oft allzu sehr um Interpretationen. Mir ist es eigentlich fast egal, wer eine Sonate interpretiert, solange sie im wesentlichen das wiedergibt, was notiert ist. Natürlich ist es interessant, wie der eine oder andere Interpret die eine oder…
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Mozarts Symphonien verfasst.

    Beitrag
    Vermutlich hat Savall, ich kenne die Aufnahme nicht, die Nr.40 deshalb zweimal gebracht, weil er beide Fassungen - ohne und mit Klarinette - berücksichtigt, wie längst vor ihm schon Hogwood in seiner Gesamt-Aufnahme. Gruß Amadé
  • Guenther -

    Hat eine Antwort im Thema Mozarts Symphonien verfasst.

    Beitrag
    Zitat: „Die Logik will sich mir nicht recht erschließen, ausser als Beweis, dass das Medium antiquiert ist “ Vor allem, wenn man den "Stream" mit einem völlig anderen Stück unterbricht... Ansonsten: Welche Details hört man denn "sonst" nicht?…
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven Klaviersonate 32 Op. 111 verfasst.

    Beitrag
    Ich könnte es mir jetzt ganz einfach machen und einen Link zur entsprechenden Seite auf meiner Homepage klassik-prisma.de setzen, da gebe ich einen Überblick zu allen 6 Aufnahmen von op.111 mit Friedrich Gulda. Nach Veröffentlichung meiner beiden…
  • Cetay -

    Hat eine Antwort im Thema Mozarts Symphonien verfasst.

    Beitrag
    Ich pflege desöfteren heftig den virtuellen Kopf zu schütteln, über die unheilvolle Allianz zwischen Labels und Konsumenten, die dazu führt, dass immer wieder dieselben ausgewrungenen Lumpen eingespielt werden, auch wenn es unter den 2882 bereits…
  • MartinG -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven Klaviersonate 32 Op. 111 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Lotreq: „ich habe gerade mal wieder die letzte Klaviersonate von Ludwig van Beethoven in der Einspielung von Friedrich Gulda gehört, und wie immer kamen mir die Tränen dabei. “ Hallo Lotreq, ich kann deine Empfindung sehr gut…
  • Andréjo -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven Klaviersonate 32 Op. 111 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Lotreq: „Zitat von Andréjo: „Wenn man schon auch gerne im 20. Jahrhundert musikalisch zu Hause ist, “ Hallo Wolfgang, was meinst du mit 20. Jahrhundert, welche Art von Musik? Gruß, Lothar “ Hallo, Lothar! Ich gehe da querbeet.…
  • Lotreq -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven Klaviersonate 32 Op. 111 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tapeesa: „Der erste Kontakt zu den Sonaten war über die 2 und 7. “ Hallo tappeesa, die 7. op 10 ist auch ein Juwel, besonders finde ich den tief empfundenen, melancholischen 2. Satz beeindruckend. Es klingt, als wenn jemand einen schweren…
  • Lotreq -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven Klaviersonate 32 Op. 111 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Andréjo: „Wenn man schon auch gerne im 20. Jahrhundert musikalisch zu Hause ist, “ Hallo Wolfgang, was meinst du mit 20. Jahrhundert, welche Art von Musik? Gruß, Lothar