das-klassikforum.de

Diskussionsplattform für klassische Musik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

905

Amonasro

Massenet, Jules „Werther" Aufnahmen vorgestellt und kommentiert!

3

Waldi

Tagliavini, Feruccio  „ Tenore di grazia "

5

palestrina

Operaufnahmen - kurz vorgestellt

57

palestrina

Beethoven: Fidelio - "Wer ein solches/holdes Weib errungen..."

135

stiffelio

Letzte Aktivitäten

  • Amonasro -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017 verfasst.

    Beitrag
    51ke8krPw5L._SL350_.jpg Gioachino Rossini/Andrea Leone Tottola: La donna del lago Elena - Sonia Ganassi Uberto di Snowdon/Giacomo V. - Maxim Mironov Malcolm Groeme - Marianna Pizzolato Rodrigo di Dhu - Ferdinand von Bothmer Douglas d'Angus - Wojtek…
  • AcomA -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Cosima: „Ronald Brautigam spielt die Sturm-Sonate von Beethoven, nebenbei stöbere ich im Kaiser-Buch (endlich!) :leb 81PnscpFtDL._SL1404_.jpg31rHL59-uwL._BO1,204,203,200_.jpg “ Liebe Cosima, tolles Buch, Gratulation…
  • Waldi -

    Hat eine Antwort im Thema Massenet, Jules „Werther" Aufnahmen vorgestellt und kommentiert! verfasst.

    Beitrag
    Plasson + Jonas Kaufmann + Sophie Koch - auch das eine ausgesprochen gelungene Kombination in einer vorzüglichen und intelligenten Inszenierung, die eigentlich Traditionalisten und Modernisten gleicherweise ansprechen…
  • palestrina -

    Hat eine Antwort im Thema Tagliavini, Feruccio  „ Tenore di grazia " verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Waldi: „Auch für mich war und ist Tagliavini der Inbegriff eines "tenore di grazia", wofür auch diese Aufnahme ein wunderbares Beispiel darstellt: 513B8QGDC6L._AC_US218_.jpg Wobei Tagliavini aber weit mehr war, nur war er als solcher eben…
  • Waldi -

    Hat eine Antwort im Thema Tagliavini, Feruccio  „ Tenore di grazia " verfasst.

    Beitrag
    Auch für mich war und ist Tagliavini der Inbegriff eines "tenore di grazia", wofür auch diese Aufnahme ein wunderbares Beispiel darstellt: 513B8QGDC6L._AC_US218_.jpg Wobei Tagliavini aber weit mehr war, nur war er als solcher eben besonders gefragt.…
  • palestrina -

    Hat eine Antwort im Thema Operaufnahmen - kurz vorgestellt verfasst.

    Beitrag
    Diese Lucia mit der Gruberova ... 61tE4CNwJ%2BL._SY300_QL70_.jpgAD 2002 Festspielhaus Baden-Baden ...bei der ich selbst anwesend war, ist im großen und ganzen nur für Gruberova Intusiasten eine Erfüllung, denn der Rest des Ensembles reicht nicht im…
  • stiffelio -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven: Fidelio - "Wer ein solches/holdes Weib errungen..." verfasst.

    Beitrag
    Liebe Rotkäppchen, vielen Dank für deinen Bericht und die Verlinkungen - so konnte ich mir zumindest ein klitzekleines Bild dieser offenbar mit Recht gefeierten Aufführung machen. VG, stiffelio
  • Cosima -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017 verfasst.

    Beitrag
    Ronald Brautigam spielt die Sturm-Sonate von Beethoven, nebenbei stöbere ich im Kaiser-Buch (endlich!) :leb 81PnscpFtDL._SL1404_.jpg31rHL59-uwL._BO1,204,203,200_.jpg
  • Amonasro -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017 verfasst.

    Beitrag
    Aus dieser Box: 51SHY6O8hNL._SY300_.jpg Claude Debussy: Mélodies Trois Mélodies de Verlaine La Belle au bois dormant Proses lyriques Sept Poèmes de Banville Flots, palmes, sables L'Archet Tragédie En sourdine Clair de lune Fêtes galantes…
  • miclibs -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017 verfasst.

    Beitrag
    Violinsonaten aus dem Barock, der Vor-II.Weltkriegszeit und der Gegenwart begleiten mich heute. Anspruchsvoll sind all diese Sonaten auch wenn Bach anders klingt wie der brutal-kaputte Sound Billones. ;)