das-klassikforum.de

Die Diskussionsplattform für klassische Musik: - Ohne lästige Werbung - ALLE Musikfreund*innen sind willkommen - Schnelle, einfache und garantiert anonyme Registrierung - Keine komplizierte Aufnahmeprozedur - Einfach anmelden und loslegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

557

Cetay

Mirga Gražinytė-Tyla

4

xarddam

"WahnsinnsCOVER"

84

Marcie

Kennt jemand dieses Stück? Arte Dokumentation-Das Wispern der Vergangenheit

4

Guenther

Wie heißen die Lieder?

9

Mico

Letzte Aktivitäten

  • Cetay -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019 verfasst.

    Beitrag
    91N7qgIuNEL._SL500_AA325_.jpg Johann Sebastian Bach; Geistliche Kantaten BWV 105, 179 & 186 Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki Fallen die weltlichen Kantaten (mit denen Suzuki immerhin 10 CDs gefüllt hat) qualitativ stark gegenüber den geistlichen…
  • Amonasro -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019 verfasst.

    Beitrag
    71jihfW2OtL._SS350_.jpg Gioachino Rossini/Jacopo Ferretti: Matilde di Shabran ossia Bellezza e cuor di ferro Matilde di Shabran - Annick Massis Corradino - Juan Diego Flórez Raimondo Lopez - Bruno Taddia Edoardo - Hadar Halevy Aliprando - Marco…
  • tapeesa -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019 verfasst.

    Beitrag
    Ich höre in verschiedene Peer Gynt Interpretationen hinein und habe auch etwas dazu gelesen. Diese beiden sind meine momentanen Favoriten. Erstere gänzlich, bei der Malmö-Aufnahme vor allem aus der Suite 1, I - III. 81jfOxnGh8L._AC_UY280_ML3_.jpg
  • Nicolas_Aine -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019 verfasst.

    Beitrag
    das stimmt natürlich, allerdings finde ich dass diese Werke etwas aus der Reihe dessen fallen, was ich von Brahms sonst kenne, auch innerhalb der Kammermusik. Es gibt auch andere Werke von Brahms, zu denen ich (noch) keinen Zugang gefunden habe, z.B.…
  • xarddam -

    Hat eine Antwort im Thema Mirga Gražinytė-Tyla verfasst.

    Beitrag
    Hallo Amadé Ja, das sah ich schon auf ihrer website. Auch, dass sie dieses Jahr schon mehrfach in Dortmund war. Da kannte ich sie noch nicht ( > mein ertes posting im thread) Leider habe ich nicht die nötigen Mittel um bis nach Dortmund zu fahren für…
  • Marcie -

    Hat eine Antwort im Thema "WahnsinnsCOVER" verfasst.

    Beitrag
  • Guenther -

    Hat eine Antwort im Thema Kennt jemand dieses Stück? Arte Dokumentation-Das Wispern der Vergangenheit verfasst.

    Beitrag
    Zitat: „Leider ist der Clip in der Schweiz via Internet nicht verfügbar.“ Dagegen hilft ein Proxyserver (oder -dienst). Schau mal z.B. hier: heise.de/tipps-tricks/YouTube-…-so-klappt-s-4061516.html Gilt sinngemäß auch für ARTE.TV, man muß halt…
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Nicolas_Aine: „findet ihr eigentlich auch, dass die jeweils abschließenden Werke dieser Brahms'schen Kammermusikreihen jeweils ziemlich sperrig sind? Vielleicht mit Ausnahme der 3. Violinsonate, aber Zugang zum 3. Klaviertrio zu finden viel…
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Mirga Gražinytė-Tyla verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Mirga Gražinytė-Tyla ist in dieser Saison mehrmals im Dortmunder Konzerthaus aufgetreten. Im neuen Jahr spielt sie am 12.03.20 Bartoks 3. KLavierkonzert (Anderszewski) und Bruckners 6. mit dem Birmingham Orchester, dann am 21.03. (Serksnyte,…
  • Cetay -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019 verfasst.

    Beitrag
    Beethoven und Suzuki geht wunderbar zusammen. Mehr davon: 81RFviIzyiL._SL500_AA325_.jpg Ludwig van Beethoven; Missa Solemnis, op. 123 Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki