Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HeinBlöd -

    Hat eine Antwort im Thema Barocker Tanz zu Beginn des Films Münchhausen (1943) Kennt jemand die Melodie? verfasst.

    Beitrag
    Danke Sfantu, nach mal für die Antwort. Ich habe mir einige Stücke von Telemann, Haydn und Strauss angehört. Leider kommt nichts dem Stück aus dem Film wirklich nahe. Und Satie du hast recht denke ich. Rokoko würde vermutlich eher passen als Barock.
  • Satie -

    Hat eine Antwort im Thema Barocker Tanz zu Beginn des Films Münchhausen (1943) Kennt jemand die Melodie? verfasst.

    Beitrag
    Die gesamte Satzstruktur ist nicht barock. Die erste Kadenz beispielsweise (ich gehe nicht zu sehr ins Details, keine Angst) endet mit einer sogenannten "Schumann-Antizipation" (Vorwegnahme der Terz in einer anderen Stimme). Wie der Name sagt, ist das…
  • Sfantu -

    Hat eine Antwort im Thema Barocker Tanz zu Beginn des Films Münchhausen (1943) Kennt jemand die Melodie? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Hein, "Stilkopie" trifft es vielleicht nicht genau. Eher: ein Stück aus eben jener Epoche, in der der Film spielt aber aus späterer Zeit zurück blickend. Gerade das Hauptthema kommt sehr volkstümlich, fast wie ein Kinderlied daher. In einem…
  • HeinBlöd -

    Hat eine Antwort im Thema Barocker Tanz zu Beginn des Films Münchhausen (1943) Kennt jemand die Melodie? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Sfantu, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Capriccio-Booklet hab ich mir gleich für 2 Euro auf Amazon bestellt. Könntest du mir vielleicht noch sagen, an welches Stück dich die Melodie denn erinnert, wenn es eine Stilkopie ist? Das…
  • Sfantu -

    Hat eine Antwort im Thema Barocker Tanz zu Beginn des Films Münchhausen (1943) Kennt jemand die Melodie? verfasst.

    Beitrag
    300x0w.jpg Georg_Haentzschel_Filmmusik_10400.jpg Hallo Hein, herzlich willkommen! Soweit ich das heraushöre, gibt es hie & da Stellen, an denen die Harmonien eher an eine Nachschöpfung, also quasi Stilkopie, denken lassen. In dem Fall wäre dann…
  • Amonasro -

    Hat eine Antwort im Thema Umberto Giordano: Mala vita verfasst.

    Beitrag
    Am Samstag habe ich die Oper unter dem Titel "Mala vita - Giordano trifft Gesualdo" im Stadttheater Gießen in folgender Besetzung gesehen: Vito - Denis Yilmaz Cristina - Angela Davis Amalia - Vero Miller Annetiello - Grga Peroš Marco - Florian…
  • Amonasro -

    Hat das Thema Umberto Giordano: Mala vita gestartet.

    Thema
    Die dreiaktige Oper Mala vita von Umberto Giordano (Libretto: Nicola Daspuro) basiert auf der Erzählung Il voto (Der Schwur) des veristischen Schriftstellers Giuseppe Di Giacomo und ist eine der vielen Kurzopern, die kurz nach dem Sensationserfolg der
  • Amonasro -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    61ppAcPGn3L._SS350.jpg Pietro Mascagni/Giovanni Targioni-Tozzetti/Guido Menasci: Cavalleria rusticana Santuzza - Fiorenza Cossotto Turiddu - Carlo Bergonzi Lucia - Mariagrazia Allegri Alfio - Giangiacomo Guelfi Lola - Adriane Martino Coro e Orchestra…
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    51wN7jTjKrL.jpg Lieder ohne Worte, mit Gieseking. ungedingt einmal hören. Gruß Amadé
  • Nicolas_Aine -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    0888430613621.jpg verschiedenes hier heraus, bisher das Violinkonzert, das erste Klaviertrio und nun die erste Sonate. Das Violinkonzert gefällt mir vom Solisten her sehr sehr gut. Könnte meinen bisherigen Favoriten Szeryng ablösen. Allerdings…
  • HeinBlöd -

    Hat das Thema Barocker Tanz zu Beginn des Films Münchhausen (1943) Kennt jemand die Melodie? gestartet.

    Thema
    Hallo, in dem Film Münchhausen von 1943 ( youtu.be/B6rKq4fNUDM?t=1m54s ) erklingt gleich nach dem Intro (min 1:54 bis 3:08) eine Barocke Melodie zu der die Protagonisten tanzen. Eine Sarabande die ich sehr schön finde. Selbst nach intensiver Suche…
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Danke, wie kann man das wissen. Also Peters: fis, d. h. fis-Moll. Ich schließe mich Saties Beitrag 2 an, werde aber mal in einer ruhigen Stunde meine Aufnahmen durchhören, ob es da dis-Versionen gibt. Gruß Amadé
  • Jeremias -

    Hat das Thema Chopin und die Polen seiner Zeit am 21.10. in München gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich begonnen selber Konzerte und Events zu organisieren. Am 21.10. steigt das bisher mit Abstand größte Event im Künstlerhaus München. Zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens…
  • Satie -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Bei Dir ist es Takt 8 (wie in der Cortot-Ausgabe ist hier die Wiederholung der Takte 1&2 ausgeschrieben). :hello
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ich verstehe die Diskussion hier nicht, in meiner Peters-Ausgabe kann ich in Takt 6 wedere in dis noch ein fis finden. Gruß Amadé
  • Nicolas_Aine -

    Hat eine Antwort im Thema Heute neu gekauft - Jahr 2016/2017 verfasst.

    Beitrag
    nachdem ich den Arbeitgeber wechseln musste und mein neues Gehalt deutlich niedriger sein wird, bin ich mit dem letzten Gehalt nochmal auf Shoppingtour gegangen: 0028947931928.jpg 0888430613621.jpg 0095115100929.jpg noch nicht angekommen sind diese…
  • Satie -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Im Prinzip ist dem jungen Chopin ja harmonisch so gut wie alles zuzutrauen, wenn man sich z.B. mal die erste Nocturne anschaut, da schafft er es im Mittelteil, zwischen Des-Dur und D-Dur hin und her zu modulieren, als wäre das völlig normal. Wer weiß,…
  • Fredl -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Wow, danke für die ausfühliche Analyse. Ich habe jetzt gerade ein paar Minuten an der Klaviatur deinen Gedankengang verfolg (mit anschließender Google Suche "Neapolitaner"). Es stimmt schon, das fis erscheint logischer, geht man nach der standard…
  • Satie -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Hallo Fredl, willkommen im Forum! Die Grundlage für alle Ausgaben ist offenbar ein eher entwurfhaftes Autograph, in dem möglicherweise das dis notiert ist. Harmonisch gesehen ist der Klang sehr seltsam und schwer vorstellbar, denn nach dem Cis7 als…