Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    51wN7jTjKrL.jpg Lieder ohne Worte, mit Gieseking. ungedingt einmal hören. Gruß Amadé
  • Nicolas_Aine -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    0888430613621.jpg verschiedenes hier heraus, bisher das Violinkonzert, das erste Klaviertrio und nun die erste Sonate. Das Violinkonzert gefällt mir vom Solisten her sehr sehr gut. Könnte meinen bisherigen Favoriten Szeryng ablösen. Allerdings…
  • HeinBlöd -

    Hat das Thema Barocker Tanz zu Beginn des Films Münchhausen (1943) Kennt jemand die Melodie? gestartet.

    Thema
    Hallo, in dem Film Münchhausen von 1943 ( youtu.be/B6rKq4fNUDM?t=1m54s ) erklingt gleich nach dem Intro (min 1:54 bis 3:08) eine Barocke Melodie zu der die Protagonisten tanzen. Eine Sarabande die ich sehr schön finde. Selbst nach intensiver Suche…
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Danke, wie kann man das wissen. Also Peters: fis, d. h. fis-Moll. Ich schließe mich Saties Beitrag 2 an, werde aber mal in einer ruhigen Stunde meine Aufnahmen durchhören, ob es da dis-Versionen gibt. Gruß Amadé
  • Jeremias -

    Hat das Thema Chopin und die Polen seiner Zeit am 21.10. in München gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich begonnen selber Konzerte und Events zu organisieren. Am 21.10. steigt das bisher mit Abstand größte Event im Künstlerhaus München. Zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens…
  • Satie -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Bei Dir ist es Takt 8 (wie in der Cortot-Ausgabe ist hier die Wiederholung der Takte 1&2 ausgeschrieben). :hello
  • Amadé -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ich verstehe die Diskussion hier nicht, in meiner Peters-Ausgabe kann ich in Takt 6 wedere in dis noch ein fis finden. Gruß Amadé
  • Nicolas_Aine -

    Hat eine Antwort im Thema Heute neu gekauft - Jahr 2016/2017 verfasst.

    Beitrag
    nachdem ich den Arbeitgeber wechseln musste und mein neues Gehalt deutlich niedriger sein wird, bin ich mit dem letzten Gehalt nochmal auf Shoppingtour gegangen: 0028947931928.jpg 0888430613621.jpg 0095115100929.jpg noch nicht angekommen sind diese…
  • Satie -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Im Prinzip ist dem jungen Chopin ja harmonisch so gut wie alles zuzutrauen, wenn man sich z.B. mal die erste Nocturne anschaut, da schafft er es im Mittelteil, zwischen Des-Dur und D-Dur hin und her zu modulieren, als wäre das völlig normal. Wer weiß,…
  • Fredl -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Wow, danke für die ausfühliche Analyse. Ich habe jetzt gerade ein paar Minuten an der Klaviatur deinen Gedankengang verfolg (mit anschließender Google Suche "Neapolitaner"). Es stimmt schon, das fis erscheint logischer, geht man nach der standard…
  • Satie -

    Hat eine Antwort im Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll verfasst.

    Beitrag
    Hallo Fredl, willkommen im Forum! Die Grundlage für alle Ausgaben ist offenbar ein eher entwurfhaftes Autograph, in dem möglicherweise das dis notiert ist. Harmonisch gesehen ist der Klang sehr seltsam und schwer vorstellbar, denn nach dem Cis7 als…
  • Fredl -

    Hat das Thema Differenzen in Aufnahmen von Nocturne Nr.20 Cis-moll gestartet.

    Thema
    Hallo liebe Musikfreunde! Ich habe eine Frage die mich seit langem plagt. In manchen Aufnahmen des Nocturne aus der Überschrift spielen die Pianisten in Takt 6 in der linken Hand ein Dis anstatt einem Fis als tiefsten Ton. Vergleiche dazu diese…
  • Waldi -

    Hat eine Antwort im Thema Das Sterben der Läden.... verfasst.

    Beitrag
    Hintermayer in Wien/Neubaugasse gibt seine CD-Abteilung auf und gibt den Restbestand zu reduzierten Preisen ab. Sehr schade, denn man stieß dort immer wieder auf günstige Restexemplare, die anderswo kaum oder gar nicht zu bekommen waren. Die Besitzer…
  • Sfantu -

    Hat eine Antwort im Thema Das Sterben der Läden.... verfasst.

    Beitrag
    Heute war es soweit. Nur soviel: wer Klassik und Vinyl liebt, muss Blue Danube Records gesehen haben! Hab' dort mehr als geplant ausgegeben - alles Repertoire-Schätze erster Güte. & der Inhaber ist ein liebenswertes Unikum! Dass ich nicht gerade in der…
  • Sfantu -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    th Johann Joachim Quantz - Konzert e-moll für Flöte, Streicher & Basso continuo "Pour Potsdam" Ernst-Burghard Hilse, Akademie für Alte Musik Berlin (CD, Berlin Classics, 1992) Allegro 7'02 Arioso 4'59 Presto 4'53 Die gesamte CD ist seit jeher einer…
  • Waldi -

    Hat eine Antwort im Thema Verismus auf der Opernbühne verfasst.

    Beitrag
    Möglicherweise gibt es von der 1940-"Cavalleria" verschiedene Remasterings. Bei meinem Exemplar ist die Tonqualität, gemessen am Aufnahmedatum, erstaunlich gut: 4053796000484.jpg Als klanglich erstklassig empfehlen kann ich außerdem die NAXOS-Aufnahme…
  • Sfantu -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    2x Elliott Carters Three Occasions for Orchestra: 51iWloHYhtL._SX355_.jpg Sinfonieorchester des Südwestfunks Baden-Baden - Michael Gielen (CD, Arte Nova, 1995) A Celebration of 100 x 150 Notes 3'32 Remembrance 6'31 Anniversary …
  • Sfantu -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Rachmaninov, was machen die Bostoner aus Schostakowitsch? Wie kommt das Ergebnis bei Dir an? VG, Sfantu
  • Cavaradossi -

    Hat eine Antwort im Thema Verismus auf der Opernbühne verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Waldi: „das war auch weniger als Kritik denn als Charakterisierung gemeint “ Lieber Waldi, nein, das war nicht als Charakterisierung gedacht, sondern schon eine harsche Kritik! Ich habe sie in meinen Unterlagen gefunden, da heißt es…