Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Bruckners Achte

    Cetay - - Bruckner, Anton - Instrumentalwerke

    Beitrag

    Ich habe mir diese Aufnahme vor ein paar Jahren zugelegt, um nachzuprüfen, was es mit den oft gehörten Attributen wie "meditativ" oder "spirituell" auf sich hat - das Cover will offenbar auch in diese Richtung deuten. Ich empfand sie allerdings als nur langsam. Das war moglichweise meinem stark nachlassenden Interesse an Bruckner geschuldet. Mittlerweile höre ich ihn gar nicht mehr, aber jetzt hab ich doch Lust bekommen nochmal zwei Stunden zu investieren. Ich bin gerade frisch aus Asien zurück …

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    51hzF-CVgAL._SL500_AA325_.jpg Louis Spohr; Sinfonie Nr. 3 c-Moll, op. 78 Slowakische Staatsphilharmonie Kosice, Alfred Walter

  • Kompositorische Kehrtwenden

    Cetay - - Allgemeine Klassikthemen

    Beitrag

    Zitat von Satie: „(...) Der berühmte Lehrer von Cage (...) “ Der Schüler ist auch ein gutes Beispiel. Nachdem er lange als Experimentator, radikaler Innovator und Bürgerschreck agierte, legte er in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Altersmildheit an den Tag, insbesondere in seinen Number Pieces, über die er selbst sagte: I'm finally writing beautiful music.

  • Da will ich mich -wenn auch verspätet- gerne anschließen.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Oh weh, wenn dieser Faden erst mal nicht mehr läuft, dann sieht es bald ganz düster aus.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    610Kc3mjPML._SL500_AA325_.jpg Louis Spohr; Violinkonzerte 4 & 11 Ulf Hölscher, RSO Berlin, Christian Fröhlich - Violinkonzert Nr. 4 h-Moll, op. 10 - Violinkonzert Nr. 11 G-Dur, op. 70

  • Für einen Stimmen-Aficionados habe ich nichts, aber ich meine das Nonett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass ist Kanon-reif. Für Traditionalisten ist die Einspielung mit dem Nash Ensemble empfehlenswert, Originalklang-Fans greifen zu Osmosis.

  • Haydns Klaviertrios

    Cetay - - Kammermusik

    Beitrag

    Eine habe ich noch. Ein Fall von historisch uninformierter Aufführungspraxis mal verkehrt herum. Während die 1785 in Wien begonnene Serie noch mit Sonata per il Cembalo col Violino e Violoncello bezeichnet wurde, später dann je nach Ausgabe auch mal Cembalo oder Fortepiano erwähnt werden, ist für die 1795 in England entstandenen Trios die Sachlage klar: "Sonate pour le Piano Forte avec Violon & Violoncelle" heisst es da. Und es gibt genug Evidenz, dass sie ganz klar mit den klanglichen Möglichke…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    51gq6AqOzeL._SL500_AA325_.jpg Louis Spohr; Nonett F-Dur, op. 31 Osmosis Die meines Wissens nach einzige Aufnahme des Nonetts mit Originalinstrumenten. Ich bin beleibe kein HIP-Aktivist, aber muss konstatieren, dass bei größer besetzten gemischten Kammerwerken (z.B. auch das Schubertsche Oktett) der Unterschied so eklatant und klar auf der Habenseite der historischen Tonkünstler ist, dass konventionelle Aufnahmen nur noch selten Gnade vor meinen Ohren finden.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    51VhFEbEglL._SL500_AA325_.jpg Martinů: Nonet - Folprecht: Concertino Tschechisches Nonett - Bohuslav Martinů; Nonett Nr. 2, H. 374 - Zdenek Folprecht; Concertino für neun Soloinstrumente

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    a3606560378_16.jpg Barrida Nils Günther (Präpariertes Klavier, Klangschale) - organum & drone - pulse I - jingyu - odyssee - meditation V - atTACK I - meditation IV - for A, A & A - pulse II - barrida

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Amadé: „Zitat von Cetay: „Hallo Amadé, wie findest du Goberman bei den frühen Sinfonien? “ Lieber Cetay, Goberman spielt Haydns frühe Sinfonien noch mit der Brille der Überlieferung, ohne an historische Aufführungspraxis im Entferntesten zu denken, wie es z. B. extrem Thomas Fey vorführt. Trotzdem höre ich meine alten LPs immer mal wieder gern. Gruß Amadé “ Mit der traditionellen Aufführungspraxis habe ich hier keine Probleme. Überhaupt scheint mir der instrumentale Haydn sehr robust g…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    41G7bVFAQuL._SL500_AA325_.jpg Bengt Hambraeus; Fresque Sonare für Tonband Ganz meins.

  • Das schwedische Ensemble the peärls before swïne experience (dt. Die Perlen vor die Säue Erfahrung) wurde 1995 gegründet und gab sich die Mission, das Licht der Neuen (sprich: zeitgenössisch-klassischen) Musik in die Welt zu tragen. Ob ein solcher Name und CD-Cover mit Schweinen drauf dazu taugen? Der konservative Mainstream-Klassikhörer wird das sofort wegklicken, aber der hört eh prinzipiell keine Musik von lebenden Komponisten. Der elitäre Avantgarde-Hörer wird das sofort wegklicken, aber den…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    611nNd%2B7BVL._SL500_AA325_.jpg Gérard Grisey; 4 Chants pour franchier le seuil Catherine Dubosc, Klangforum Wien, Sylvain Crambreling

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    51lF8vHj8sL._SL500_AA325_.jpg Wolfgang Amadeus Mozart; Klarinettenkonzert A-Dur, K. 622 Fabio di Càsola, Musikkolleguim Winterthur, Douglas Boyd Bei einem ersten flüchtigen Blick auf das Cover, könnte man meinen, das sei ein Sänger-Portrait.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Hallo Amadé, wie findest du Goberman bei den frühen Sinfonien? Hier läuft jetzt: 61BgPqptfcL._SL500_AA325_.jpg John Cage; A Book of Music für 2 präparierte Klaviere Xenia Pestova, Pascal Meyer

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    71UlkacC6gL._SL500_AA325_.jpg Morton Feldman; For John Cage Josie Ter Haar (Violine), John Snijders (Klavier) Einfach überragend! Das ist eine meiner absoluten Lieblings-CDs, nicht nur von Feldman. Das wäre diejenige, die ich dem nach Tips suchenden Einsteiger in Feldmans Spätwerk empfehlen würde. Sie ist klanglich im gewohnten Rahmen und das Stück ist mit knapp über einer Stunde Dauer ist nicht gar so fürchterlich lang wie z.b. das 5-stündige Streichquartett Nr. 2.

  • Haydns Klaviertrios

    Cetay - - Kammermusik

    Beitrag

    Danke für diese Höreindrücke. Es ist leider sehr selten geworden, dass hier zwei das Gleiche hören, wenn nicht gesungen wird. Ich habe versucht herauszuhören, wo und wie die Violine speziell im Andantino von Nr. 26 anders spielt, aber bin nicht recht dahinter gekommen. Vielleicht etwas mehr Vibrato (mit dem sie sonst zum Glück sehr sparsam sind) in den höheren Lagen - das könnte ein Stilmittel sein, um der Bezeichnung "Andantino et innocentemente" Ausdruck zu verleihen? Meine nächste Empfehlung …

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    71DPGpgJJuL._SL500_AA325_.jpg Joseph Haydn; Streichquartette op. 76 Doric String Quartet Höchst erfreulich.