Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 188.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Überraschend starb am vergangenen Freitag Enoch zu Guttenberg im Alter von 71 Jahren. stern.de/kultur/tod-mit-71-jah…rg-gestorben-8127200.html

  • Wenn es nicht nur Musiker sein dürfen. dann sei an Dieter Wellershoff erinnert. www1.wdr.de/nachrichten/rheinl…-wellershoff-tot-100.html

  • "Böse Zungen" bringen folgende zeitlichen Zusammenhänge aufs Tapet (alles 1787): Im Mai 1787 stirbt Leopold Mozart, das Verhältnis Wolfgangs zu ihm war zwar grundsätzlich freundschaftlich, fachlich aber oft kontrovers (Leopold z.B. anerkannte den Mannheimer Abbé Vogler als guten Komponisten, während Wolfgang dies weniger tat). Wolfgang bezeichnet ihn in einem Brief von 1777 als „eder [öder] musikalischer spaß-macher. ein Mensch der sich recht viel einbildet und nicht viell kann“. Im weiteren Ver…

  • Die Spotify-Aufnahmen kann ich mir leider nicht anhören, da ich kein Konto dort habe und auch keins eröffnen will. Daß nur HIP "authentisch" ist, finde ich abwegig. Daher no comment.

  • @Abendroth Sorry, natürlich ist Prof. Hartmut Haenchen gemeint. (Hatte da an Rudolf Haenel gedacht.)

  • Rudolf Haenchen hat ebenfalls eine eigene Kadenz für die Damen geschrieben, die wesentliche mehr Takte beinhaltet. Schau doch mal, ob Du nicht eine Aufnahme mit ihm finden kannst. Bei Amazon gibt es welche, aber ich konnte noch nicht prüfen, ob darunter auch eine mit der Kadenz von ihm ist. Oder was meinst Du mit "authentisch". Die ursprüngliche gibt es ja nicht mehr...

  • 14000 CDs... Rechnen wir mal nach: CD-Cover-Breite is normal ca. 7mm. Der Einfachheit halber rechnen wir mal 5mm. 14000 x 5mm = 14 * 5 m = 70m Das war nur die Breite, also wenn man alle nebeneinander stellen würde. Berücksichtigt man eine CD-Hüllengröße von ca. 120x120mm, ergibt sich ein Raumbedarf von: 120 x 120 x 5mm * 14000 = ca. 10,08 Kubikmeter Wenn man Regale nimmt mit einer passenden Tiefe, dann benötigt man bei einer angenommenen Raumhöhe von 2,70m theoretisch: 70 m / 2,70 m = ca. 26 Reg…

  • Gute Frage. Tja, was *braucht* man wirklich? Seit Jahren wandle ich jedenfalls alles in MP3 um, weil sich dann der Zugriff erheblich vereinfacht. CDs selbst höre ich fast gar nicht mehr, sondern nur noch MP3. Wenn ich mal pensioniert bin, werde ich auch meine ganzen alten LP in MP3 umwandeln, der Plattenspieler ist schon da... Im Auto ist das Hören mit MP3 sehr leicht möglich, und auch während des Aufenthaltes zu Hause spielt der Lappi gern MP3. Ich bin da nicht so ein Hifi-Freak wie Cetay, hab…

  • Hehe, bei der Hummel ging man eben fälschlicherweise davon aus, daß sich wie beim Starrflügler die Flügel nur wenig und dann auch noch nur auf und ab bewegen. Dann wäre die Fläche im Verhältnis zur Körpergröße tatsächlich zu klein. Erst nachdem man Superzeitlupe hatte, konnte man den komplizierten Mechanismus der Flügelbewegungen studieren, der der wahre Grund dafür ist, daß Hummeln fliegen (so wie andere Insekten auch). Tja, ich habe die verschiedenen Lehrmethoden (so nach ca. 45 Jahren Klavier…

  • In diesem Video: youtube.com/watch?v=b2pa9WmJ-78 ist mir augefallen, wie ruhig die Handhaltung und die Bewegungen von Ashkenazy sind. Wie macht er das nur? Darin scheint mir höchste Effizienz des Handeinsatzes zu liegen. EIn Gegenbeispiel: youtube.com/watch?v=qZciB_KBzXM&list=RDqZciB_KBzXM&index=1 Der Unterschied ist deutlich wahrnehmbar, was sich dann auch beim Hören widerspiegelt. Ich möchte nicht nach "gut" und "besser" oder "hervorragend" unterscheiden. Beide Musiker spielen hervorragend. Da…

  • Hochzeitsmusik Klavier gesucht

    Guenther - - Klaviermusik

    Beitrag

    Gute Auswahl!

  • Literatur

    Guenther - - Bibliothek

    Beitrag

    Weiter arbeite ich gerade noch mit Genuß dieses Buch durch: 41T1cP7z9aL.jpg amazon.de/Das-Buch-vom-Klavier-Ostholstein/dp/3487084724 Hier werden sehr viele Ausstellungstücke der Sammlung Beurmann in Fotos gezeigt sowie textlich in aller Kürze, aber detailliert beschrieben. Empfehlung für Klavierliebhaber!

  • Literatur

    Guenther - - Bibliothek

    Beitrag

    Zum Geburtstag schenkte meine Tochter mir diesen Sonderdruck: historische-daten.de/h-d/buchpublikat/ibachbuch2.htm ibachbuch2.jpg Das Buch erschien 2006 im Mozart-Jahr und 240. Geburtstag des Firmengründers. Leider mußte Ibach bereits ein Jahr später seine Produktion einstellen, da man mit Fernost nicht preislich konkurrieren konnte. faz.net/aktuell/feuilleton/sie…illigen-ware-1489966.html Das Büchlein beschreibt in kurzen Texten die wichtigsten historischen Abschnitte der Fa. Ibach und der Fami…

  • Hochzeitsmusik Klavier gesucht

    Guenther - - Klaviermusik

    Beitrag

    Hallo Heike, herzlichen Glückwunsch zur bevorstehenden Hochzeit! Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen! Zu der Musikauswahl: Beim Reinkommen ist i.a. gespannte Erwartung, alles sind ein klein wenig aufgeregt. Da wirkt ein ruhiges Stück entsprechend beruhigend. Da es aber ein Eingang ist, sollte vielleicht auch eine Bewegung und ein klarer Rhythmus da sein. Für den Ringtausch sieht die Sache anders aus. Hier hat sich die erste Aufregung bereits gelegt, dennoch sollte die Musik sich hier im H…

  • Möchte noch einmal auf die Vorschläge bei Mozart zurückkommen. Als Beispiel soll mir einmal der erste Satz des K. 414 dienen. Leider konnte ich das Autograph derzeit noch nicht einsehen, ich beziehe mich daher auf die Partitur der NMA: dme.mozarteum.at/DME/nma/nmapub_srch.php?l=1 Die Noten in Takt 2 sind hier ausgeschrieben, so daß hier kein Erklärungsbedarf besteht. In Takt 16 begegnen uns die ersten "Nötgen" (Marpurg et al.) als Vorschläge. In eckigen Kammer darüber die Ausführungsanweisung "d…

  • Spielt das Orchester so schlecht?

    Guenther - - Das Spielzimmer

    Beitrag

    Daß Fazil Say schon mal ein wenig seltsame Gesichtsausdrücke hat, ist bekannt. Hier aber mußte ich dann doch lachen: youtube.com/watch?v=UEPpRAsNOU0 Am Anfang geht's noch gut, er wendet sich dem Orchester zu, schaut sich scheinbar alle an. Ab Minute 0:33 aber wendet er sich wieder ab, schaut auf den Boden, scheint dem Geschehen nicht mehr folgen zu wollen. Ganz witzig: Minute 0:44 zieht er die Wange hoch, und es schien uns hier beim Zusehen so zu sein, als würde ihm da eine Passage gar nicht gef…

  • Eine interessante Übersicht über die Tafelklavier-Besonderheiten gibt es z.B. auch hier: pianomuseum.eu/tafelklaviere.htm Leider ist das Museum/die Sammlung derzeit nicht zu besichtigen, da der Eigentümer gewechselt hat. Einige interessante Stellen aus dem Text: Zitat: „Wie beim (Wiener) Hammerflügel haben Tafelklaviere des 18. und frühen 19. Jahrhunderts keine Pedale, sondern unter dem Instrumentenboden angebrachte Kniehebel, die die "Veränderungen" bewirken. Hierbei treten zwei Formen von Knie…

  • Hallo zusammen, so, hat ein wenig gedauert, weil die Erstellung der Aufnahmen nicht so einfach war und vor allem die Position des Mikros erst nach einigem Herumprobieren ein halbwegs brauchbares Ergebnis gebracht hat. Nun aber. Ein interessantes Stück zum Vorstellen des Klangs ist z.B. die Fantasie in d-Moll von Mozart. Zunächst das Andante in einer Variante ohne Dämpfungsaufhebung: audiomack.com/song/guenther/mo…ie-d-moll-andante-ohne-da Zum Vergleich noch einmal, diesmal aber mit fast durchgän…

  • Paßt zwar nicht in die Szene, aber trotzdem interessant: spiegel.de/kultur/tv/dieter-we…missbrauch-a-1200482.html

  • Ja, diese Aufnahme habe ich vor 20(?) Jahren einmal im Fernsehen gesehen und gleich extrem interessant gefunden. Musikalisch konne ich sie da noch nicht so genießen, da ich auf VHS aufnahm und mein Fernseher nicht Stereo konnte (muß noch länger her sein...), aber das ganze Ambiente hat mir sehr gut gefallen, z.B. wo die drei "Masken" auf dem Boot daherkommen und im Schloß eintreffen. --- Meine bisher einzige Oper, die ich auf DVD gekauft habe, weil sie im Prinzip anscheinend niemals aufgeführt w…