Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    515IJwd4svL._SL500_AA325_.jpg Joseph Martin Kraus; Streichquartette op. 1/2-4 Joseph Martin Kraus-Quartett Ganz exquisit. Kraus' Lebensdaten sind ähnlich mit denen von Mozart. Wenn in seiner Musik Anklänge an Mozart und Haydn zu finden sind, dann weist ihn das nicht als Nachahmer aus, sondern alle drei haben gemäß den Konventionen der Zeit komponiert. Im Rahmen derselben ist Kraus höchst originell und spannend. Die Interpreten dieser Gesamteinspielung (es gibt noch Vol. 2, womit alle Zehne im Ka…

  • Frank Zappa

    Cetay - - Komponisten

    Beitrag

    519Lt4oItuL._SL500_AA325_.jpg 200 Motels - The Suites Hila Plitmann, Morris Robinson, Los Angeles Master Chorale & Philharmonic, Esa-Pekka Salonen Die Suiten (für großes Orchester, Sopran, Bass, Sprechstimmen und Rock-Ensemble) greifen auf Material zurück, das Zappa 1970 für seinen Film 200 Motels komponierte. Der surreal anmutende Streifen handelt von den Erlebnissen einer Band auf Tournee und trägt klar autobiographische Züge mit Selbstreferentialität. Die ursprüngliche Musik besteht aus konve…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von norb: „Guten Abend Ich höre gerade die Flötenkonzerte von Saverio Mercadante, Teil einer Galway Box. “ Einen ebensolchen guten Abend und herzlich Willkommen zurück. Was ist mit ertus passiert? Hier läuft gerade eine der unverzichtbarsten meiner Unverzichtbaren: 71gfxKy5nCL._SL500_AA325_.jpg Joseph Haydn; Streichquartett B-Dur op. 76/4, Hob. III:78 Tokyo String Quartet Das Vierte hat sich bei mir als Favorit aus Opus 76 herauskristallisert. Vor allem das Adagio scheint aus anderen Welte…

  • Lieblingskomponisten

    Cetay - - Das Spielzimmer

    Beitrag

    Es gibt -> hier einen Thread mit einer nicht ganz so sadistischen Beschränkung auf immerhin 30 Komponisten. Unserem Neuzugang "Stroz" dürfte das freilich schnuppe sein. Bei dieser Gelegenheit: Herzlich Willkommen! (auch wenn Richie bei mir definitiv nicht in der Top 30 ist)

  • Wer bin ich? - Vorstellungsthread

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß in der Tiefsee - da wartet einiges darauf, geborgen zu werden.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    51YenFdEOJL._SL500_AA325_.jpg Joesph Haydn; Streichquartett h-Moll op. 33/1, Hob. III:37

  • Montserrat Caballé

    Cetay - - Sänger

    Beitrag

    Lieber Cavaradossi, ich vermute, dass du ein Bild eingestellt hast, das auf einen Datenfile verweist. Das passiert manchmal, wenn man bei Amazon ein Bild direkt von der Produktseite kopiert, anstatt erst drauf zu klicken und dann das geöffnete Bild zu kopieren. Du kannst das nachprüfen, indem du im Bearbeitungsmodus auf das eingefügte Bild klickst und dann auf den "bearbeiten" Button, dann siehst du den Link. Wenn der die Form hat: data:image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQAAAQABAAD/2wBDAAoHBwgHB…

  • 71II4XqRZsL._SL500_AA325_.jpg Das Ensemble L'Arte della Fuga hat eine von ihrem Cellisten Hans-Eberhard Dentler eingerichtete Version für Violine, Viola, Violoncello, Fagott & Kontrabass eingespielt. Das ist (zusammen-)klanglich sehr reizvoll und hat den Vorteil, dass jede Stimme durchgespielt werden kann, ohne das Instrument zu wechseln. Damit soll die Architektur sehr leicht zu verfolgen sein, aber der basslastige und bisweilen ätherische Klang verleiten leicht dazu, sich einlullen zu lassen. …

  • Die Spannung kann ich nachvollziehen. Dafür hat es bei mir nicht mehr gereicht. Nachdem ich einen Haufen in die Peripherie und die Lautsprecher gesteckt habe, herrscht in der Kriegskasse gähnende Leere. Viele Jahre ist relativ ... wenn wir es ab heute schaffen, jeden Monat einen Hunni zur Seite zu legen, dann langt es in rund 50 Jahren einen Orpheus.

  • Schonmal in Kauflaune mussten noch weitere Scheiben der Kategorie "Unverzichtbar" mit in den Einkaufswagen: 61QjHauOg6L._SL500_AA325__.jpg Hawklords; We are One 31gB%2BPFnklL._SL500_AA325_.jpg Paysage d h'Hiver; Einsamkeit 51OYqI6D0GL._SL500_AA325_.jpg Larry Carlton; s/t

  • Gestern habe ich auf einer längeren Taxifahrt Jazz vom Feinsten genießen dürfen. In Frankreich kennen die Taxifahrer nichts und beschallen ihre Kundschaft ungefragt. Sollen sie ruhig, wenn sie mir solch außergewöhnliches Material zu Ohren bringen. Ich habe das Ensemble schnell als das Miles Davis Quintett mit John Coltrane identifiziert -dieses Ensemble hat in den 50ern mehrere zum unumstößlichen Kanon gehörenden Aufnahmen gemacht- war allerdings verwundert, wie frei, bisweilen out of place Colt…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    51O6eN8gQkL._SL500_AA325_.jpg Edgard Varèse; The Varèse Album Columbia Symphony Orchestra, Robert Craft Daraus CD 1: - Ionisation für 41 Schlaginstrumente (13 Spieler) - Density 21.5 für Solo-Flöte - Intégrales für 11 Bläser und 17 Schlaginstrumente (4 Spieler) - Octandre für 7 Bläser und Kontrabass - Hyperprism für 9 Bläser und 18 Schlaginstrumente (7 Spieler) - Poème Électronique für Tonband Das wurde gerade zum ersten Mal über die neue Anlage gehört und ich bin schier ausgerastet. Das ist und…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    719Dd2SpODL._SL500_AA325_.jpg Georges Aperghis; Situations für 23 Solisten Klangforum Wien, Emilio Pomàrico

  • Wenn man nur lange genug sucht... Hier ist das, was mir vorgeschwebt ist. Ein Zeitstrahl mit Namen und Stilen - als Ausgangspunkt für eine systematische Exploration.

  • Heute neu gekauft - Jahr 2016/2017

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Cetay: „Meine Bevorratung für die nächsten 15 Monate ist hiermit abgeschlossen- “ OK, einmal wird noch aufgestockt. Man weiß ja nie, was für Zeiten kommen... 515IJwd4svL._SL500_AA325_.jpg51cCjsp2AZL._SL500_AA325_.jpg Joseph Martin Kraus; Streichquartette I & II Joseph Martin Kraus-Quartett 71II4XqRZsL._SL500_AA325_.jpg Johann Sebastian Bach; Die Kunst der Fuge BWV 1080 Ensemble L'Arte della Fuga 814hrZVeVML._SL500_AA325_.jpg Brian Ferneyhough; La Terre est un Homme BBC Symphony Orchest…

  • Brahms selbst soll -auf die allzu offenhörbare Verwandtschaft mit dem Götterfunken-Thema angesprochen- bemerkt haben, dass das jeder Esel hören könne. Nun bin ich geradezu ein Musterbeispiel eines Esels im Brahms'schen Sinne und wahrscheinlich fällt es mir deshalb so sehr auf.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Heavy Rotation: 61UlllGy1qL._SL500_AA325_.jpg John Cage; Solo für Cello Friedrich Gauwerky - Solo for Cello (aus dem Concert for Piano and Orchestra) - 59 1/2 Seconds for a String Player - Altas Eclipticalis (Version für Violoncello und Violoncello Playback) - Variations I (Realisierung für Violoncello Solo) - Études Boréales

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    91p-0ukJ1WL._SL500_AA325_.jpg Mauricio Kagel; 75. Geburtstags-Edition - daraus: Ein Aufnahmezustand (Hörspiel)

  • 310UAqtyAvL._SL500_AA325_.jpg Shining; The Eerie Cold Herrlich. Ich kenne kein anderes Album, bei dem ich als Hörer erst mal zwei Minuten lang übelst beschimpft werde, bevor es losgeht. Ich würde mir wohl Wunder was einbilden, dieses Album gekauft zu haben, dabei habe ich keine Ahnung von nichts und bin absolut nicht würdig, mir auch nur einzubilden, ich wüsste worum es hier wirklich geht - ein aufrichtiger Todeswunsch und ein F**k you beendet schließlich den verächtlichen Monolog, bei dem man f…

  • Zitat von Cetay: „Zitat von dewi: „Der Sundara ja offen, glaueb ich. Insofernm toll, dass dir der wirklich nicht guensitge iCan ermoeglicht, nur einen KH zu betrieben. Was stellt man denn bei Todesmetall da ein? ich meine die Frage durchaus ernsthaft, denn mein offener Senni ist recht hell, was bei Klassik gut passt. Bei Rock und Metal gar nicht... ich wuerde das dann mal im Laden ausprobieren :). “ Der Sundra ist offen wie ein Scheunentor - er dämpft von und nach außen praktisch gar nicht. Mein…