Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hier: 41AJfOvXVWL._SR300_.jpg Johann Sebastian Bach: „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir“ BWV 131 Balthasar-Neumann-Chor Balthasar-Neumann-Ensemble Thomas Hengelbrock Großes Kino!

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Düstere Wolken jagen über den Himmel, es stürmt, Regen peitscht gegen die Fenster. Das ist die rechte klimatische Atmosphäre für diese Tragödie aus dem „Kalevala“: 51kSf2in%2BoL._SY300__.jpg Jean Sibelius: Kullervo, op. 7 Soile Isokoski, Sopran Tommi Hakala, Bariton YL Male Voice Choir Helsinki Philharmonic Orchestra Leif Segerstam

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    s-l300.jpg

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hier gab es - Elisabeth Gaskell lässt grüßen - „North & South“. 81bSgJqJgvL._SL300_.jpg Jean Sibelius: Symphonie Nr. 6 d-Moll, op. 104 Bournemouth Symphony Orchestra Paavo Berglund 716v01yXcWL._SX300_.jpg Giuseppe Verdi: Luisa Miller Luisa - Montserrat Caballé Miller - Sherrill Milnes Laura - Nancy Williams Rodolfo: Richard Tucker Wurm - Ezio Flagello Conte di Walter - Giogio Tozzi Federica - Louise Pearl Un contadino - Lou Marcella The Metropolitan Opera Chorus and Orchestra Thomas Schippers Ag…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hier Adzventzmusik. 0761203951529.jpg 5028421942568.jpg Georg Philipp Telemann: Saget der Tochter Zion TWV 1:1235 Dorothee Mields, Britta Schwarz, Wilfried Jochens, Dirk Schmidt Magdeburger Kammerchor Telemann-Kammerorchester Ludger Rémy Wilhelm Friedemann Bach: Lasset uns ablegen die Werke der Finsternis Barbara Schlick, Claudia Schubert, Wilfried Jochens, Stephan Schreckenberger Rheinische Kantorei Das Kleine Konzert Hermann Max Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Am letzten Novembernachmittag noch einmal ein "herbstliches" Programm, das ausnahmslos aus britischen Werken besteht. Ich beginne mit dieser CD, die mitnichten "nur" die Cellokonzerte von Sir Edward und Sir William beherbergt, sondern auch zwei Preziosen aus dem Hause Holst. 61J1WjVXGrL._SX300_.jpg Imogen Holst: The fall of the leaf - for cello solo Stephen Isserlis - Violoncello Auch hier fälllt das Blatt. Großartiges Stück. Sagte ich schon, wie sehr mich Finzi immer wieder beeindruckt? 61FM4Cx…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Anlässlich des 10. Todestages von Richard Hickox: 51OM1bXIfnL._SX300_.jpg Edward Elgar: The Dream of Gerontius op. 38 Arthur Davies - Gerontius Felicity Palmer - The Angel Gwynne Howell - The Priest & The Angel of the Agony London Symphony Chorus London Symphony Orchestra Richard Hickox Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Mein Tag beginnt mit einer Lieblingsaufnahme: 5126OFuJjdL._SX300_.jpg Carl Maria von Weber: Der Freischütz Max - René Kollo Agathe - Hildegard Behrens Kaspar - Peter Meven Ännchen - Helen Donath Kilian - Hermann Sapell Kuno - Raimund Grumbach Eremit - Kurt Moll Ottokar - Wolfgang Brendel Samiel - Rolf Boysen Chor & Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Rafael Kubelik Musikalisch mich rundum überzeugend. Und dazu mit dem unvergleichlichen Rolf Boysen als Samiel. Großes Kino. Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hier wird erneut gefidelt. Auf höchstem Niveau, wie ich meine: 51af3UuAYgL._SL500_SY300_.jpg Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 Zino Francescatti - Violine Columbia Symphony Orchestra Bruno Walter Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Montag. Morgen. Mozart. 51JjcZ9dI3L._SY300_.jpg Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur KV364 Yehudi Menuhin - Violine Rudolf Bardhai - Viola Bath Festival Chamber Orchestra Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Nicolas_Aine: „119170393.jpg Daraus ebenfalls das Requiem: Tomova-Sintov, Anna Leib, Günther Rundfunksolistenvereinigung Berlin Koch, Helmut RSO Berlin “ Brahmsens Requiem nun auch hier: 51vMTsqR1QL._SS300.jpg Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45 Katherine Fuge Matthew Brookes Monteverdi Choir Orchestre Révolutionnaire et Romantique Sir John Eliot Gardiner Sehr schön. Nur der letzte Satz kommt mir zu Beginn deutlich zu forsch daher. Aber mir ist die ältere Aufnahme - auch wege…

  • Brahms: Schicksalslied op. 54

    agravain - - Vokalmusik

    Beitrag

    Aufnahmen Mir liegen die folgenden Aufnahmen des „Schicksalsliedes“ vor: 01. Schuricht (1954) – SWR Vokalensemble, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart [15:07] 02. Walter (1961) – Occidental Concert Choir, Columbia Symphony Orchestra [15:10] 03. Sawallisch (1962) – Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker [14:38] 04. Schmidt-Isserstedt (1971) – NDR Chor, Sinfonieorchester des NDR [16:34] 05. Sinopoli (1982) – Prager Philharmonischer Chor, Tschechische Philharmonie [16:37] 06…

  • Brahms: Schicksalslied op. 54

    agravain - - Vokalmusik

    Beitrag

    Zur Entstehung In seinen „Erinnerungen an Johannes Brahms“ berichtet Albert Dietrich die folgende Begebenheit: „Im Sommer kam Brahms noch einmal um mit Reinthaler’s und uns einige Parthien in die Umgegend zu machen. Eines Morgens fuhren wir zusammen nach Wilhelmshaven. […] Unterwegs war der sonst so muntere Freund still und ernst. Er erzählte, er habe am Morgen […] im Bücherschrank Hölderlin’s Gedichte gefunden und sei von dem Schicksalslied auf das Tiefste ergriffen. Als wir später […] am Meer …

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hier früh am Morgen: 81v2Z2GqpGL._SY300_.jpg Sergei Rachmaninow: Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27 The Philadelphia Orchestra Eugene Ormandy Wunderbar. Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hier: 71jTpW7RXoL._SX300_.jpg Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 Vadim Repin - Violine Wiener Philharmoniker Riccardo Muti „This is surely one of the most satisfying Beethoven recordings to hit the shelves in some time...“ schreibt Kevin Sutton. Ich meine: Ein im positiven Sinne traditionsverbundenes Dirigat Mutis, dazu schlüssiges, unaufgeregtes und durchaus für sich einnehmendes Spiel Repins ohne Ausreißer. Turnt nicht ab, reißt aber auch nicht vollends mit. Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hier mit ein wenig Verspätung: 610MeRVDXQL._SX300_.jpg Cyril Rootham: For the Fallen The Sinfonia Chorus BBC Northern Singers Northern Sinfonia of England Richard Hickox Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Und noch eine Neuerscheinung in Sachen Elgar. 61Nr14orsaL._SY300_.jpg Nicht immer bin ich mit Sir Marks Herangehensweise an Elgar so richtig glücklich. Hier aber schöpft er aus dem Vollen. Agravain

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Hm. Ähnlich wie schon bei der von einiger Zeit erschienenen neuen "Falstaff"-Einspielung finde ich, dass Davis nicht (mehr) an die Intensität seiner vorangegangenen Aufnahmen herankommt. Seine 1993er Aufnahme von Sir Edwards "The Music Makers" mit Joan Rogers und den musikantischen Reckinnen und Recken der BBC ist doch ein ganz anderes Kaliber als diese jüngst erschienene. 71Nm9kIXgXL._SX300_.jpg

  • Passionsmusiken abseits des Mainstream

    agravain - - Vokalmusik

    Beitrag

    Nun, der letzte Eintrag hier stammt - ganz dem Verlauf des Kirchenjahres gehorchend - aus dem April. Nun ist November. Also nix mit Passion. Auf der anderen Seite: Nach der Passionszeit ist vor der Passionszeit! Darum möchte ich gern auf die unten abgebildete Vertonung hinweisen. Ich hatte beim Kauf nicht allzu viel erwartet. Kleinmeister halt - so mein ursprünglicher Gedanke. Und dann höre ich dieses Werk, und was soll ich sagen außer: großartig! Neben den Bach‘schen Passionen wohl das Werk zum…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    agravain - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Cetay: „Glaube nichts, nur weil es von Vielen geglaubt wird - Glaube nichts, nur weil es seit Generationen gesagt wird - Glaube nichts, nur weil es in Standardwerken geschrieben steht - Glaube nichts, nur weil es von Autoritäten stammt - Höre, beobachte, prüfe selbst und nehme an, was dir gefällt, wohltut und nutzt. “ Genau. Hier: 91teRJ-YC3L._SX300_.jpg Johann Sebastian Bach: Ouvertüre Nr. 3 D-Dur BWV 1068 Münchener Bach-Orchester Karl Richter