Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 41pk0-5iTML._SL500_AA325_.jpg Duke Ellington; The Original Decca Recordings (Complete Brunswick and Vocalion Sessions, 1926-1931)

  • Nun heisst es Abschied nehmen. Richtig erwachsene Standboxen, eisern kontrolliert von einem ebenso souverän wie charmant aufspielenden Verstärker, gespeist von einer Quelle, die allerfeinste, für das emotionale Erleben entscheidende Details auseinander klamüsert. Bevor die Kette morgen den Besitzer wechselt, habe ich heute nochmal eine ausgiebige - von einem Fläschchen argentinischen Malbec, gefolgt von einem südafrikanischen Shiraz begleitete - Hörsitzung mit einigen vom Ausverkauf verschont ge…

  • Guten Morgen 71AmdKW5npL._SL500_AA325_.jpgGerry Mulligan and the Concert Jazz Band; Live at the Village Vanguard, 1960

  • Beim endgültigen Verpacken und Verladen der Sammlung für den Transport zum Ankäufer habe ich noch schnell vier weitere CDs aus dem Klassikbereich in den Umzugskoffer umgeschichtet. 51Fb3QHJ7rL._SL500_AA325_.jpg Mahler unverzichtbar? Wenn ich bei Wiki lese, was in dieser Siebten alles drinstecken soll, dann schüttelt es mich: weltferne Einsamkeit (...) im Angesicht der Ewigkeit der letzte Gruß irdischer Wesen (...) Eichendorffsche Romantikvisionen. Wer davon noch nicht abgeschreckt ist, liest -> …

  • 51dl5FHNj-L._SL500_AA325_.jpg Miles Davis; Kind of Blue (1959) Mobile Fidelty Sound Lab Original Master DSD Transfer Diese Ausgabe soll eine der best klingendsten SACDs überhaupt sein und dieses Verdikt ist berechtigt. Die drei Bläser stehen felsenfest, klar umissen und lebensgroß im Raum, allerfeinste Anblas-Nuancen sind hörbar und die Klangfarben erscheinen sowas von realistisch. Das ist fast schon spooky. Ich habe damit gerade einem Kaufinteressenten meine hochauflösende Anlage vorgeführt und…

  • 51llk6fugWL._SL500_AA325_.jpg McCoy Tyner Big Band; Best of (Turning Point, 1992 & Journey, 1993) Nach zwei regulären Studio-CDs eine best of zu bringen, wobei 5 von 7 Titeln von einer CD stammen, ist eine Marketingstrategie, die ich nicht wirklich verstehen muss. Aber was soll's - Fly with the Wind ist drauf! Das ist eine meiner liebsten Jazz-Kompositionen überhaupt und die Sextett-Version von Tyners Live-Album The Greeting mit einem völlig entfesselt aufspielenden George Adams gehört zu den ab…

  • Zweimal Live-Musik aus Manchester, aber nicht aus England: 71vOmHib-QL._SL500_AA325_.jpg Grover Mitchell, Count Basie Orchestra & New York Voices; Live at Manchester Craftsmen's Guild (10. Feb 1996) 71dAhcmmRjL._SL500_AA325_.jpg Paquito D'Rivera & The United Nation Orchestra; Live at Manchester Craftsmen's Guild (14. Feb. 1997)

  • Suche einen Song aus Duell um die Welt

    Cetay - - Suchanfragen

    Beitrag

    Also bei mir rappt Coolio in meinem Kopf los, wenn ich das höre. Von Gangsta's Paradise sind unzählige "klassische" Remixe und Remakes gemacht worden. Vielleicht eine Spur...

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von tapeesa: „Brian Ferneyhough - no time (at all) Von Ferneyhough habe ich noch nie gehört - "Schreibtafel-Komponist" wird über ihn gesagt. Ich mag das Stück. Vielleicht stimmt da aber auch mit mir was nicht. “ Also ich ziehe mir ja manches neutönerisches Zeugs rein, aber Ferneyhough ist eine zu harte Droge für mich. Diese ständige überladene Hyperaktivität ohne jegliche Erhohlungspausen (auf dem Terre des Hommes Album) ist mir zu anstrengend. Ich sehe mich nicht als Teil der Spass- und G…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Ja, wenn ich mir ausmalen müsste, wer dieses schwer- bis unverträgliche Schlachtross (das hyperion Cover gibt intuitiv den richtigen Fingerzeig) zu bändigen in der Lage wäre, dann käme mir Manze in den Sinn. Noch was für die bald-zu-hören Liste.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Hallo agravain, vielen Dank für diese -wie von dir gewohnt- sehr fundierten Eindrücke. Ich werde mir die älteren Aufnahmen alsbald zu Gemüte führen.

  • Hallo Maurice, danke für diese tollen Tips. Ich muss zugeben, dass ich viele der Namen nicht kenne, da ich mich bislang fast nur mit Combo-Jazz befasst habe. Einige sind mir aber aus dieser Ecke geläufig und wenn ich Zitat von Maurice: „Anthony Jackson (Bass), Marvin "Smitty" Smith (Drums) “ lese, dann ist die Neugier natürlich sofort geweckt. Jackson ist ein echtes Fass, höchst individuell, aber immer mannschaftsdienlich. Und dazu "Smitty" als Hinterteiltreter, da freue ich mich schon drauf. Mi…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    61UlllGy1qL._SL500_AA325_.jpg John Cage; Solo für 'Cello Friedrich Gauwerky - Solo for Cello (aus dem Concert for Piano and Orchestra) - 59 1/2 Seconds for a String Player - Altas Eclipticalis (Version für Violoncello und Violoncello Playback) - Variations I (Realisierung für Violoncello Solo) - Études Boréales Das Cello mag ich in der Klassik von allen Instrumenten am wenigsten, noch weniger als das Klavier. Einschlägige Schlachtrösser, wie die von Dvorak oder Elgar stehen bei mir nie auf dem P…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Ich habe gerade gelernt, dass diese Aufnahmen nicht identisch mit den 1957/58 für die Gesamteinspielung der Londoner gemachten sind, sondern ein paar Jahre früher aufgezeichnet wurden. Wie gefallen die dir im Vergleich?

  • Stellvertretend für ein gutes Dutzend Big Band Aufnahmen, die ich in den letzten Tagen mit höchster Befriedigung gehört habe: 71zGf6g3HDL._SL500_AA325_.jpg Dizzy Gillespie and his Orchestra; A Portrait of Duke Ellington 81yl8DRw0jL._SL500_AA325_.jpg Christian McBride Big Band; The Good Feeling Das gefangene Feuer lodert wild weiter. Was für Musik! Und bislang ist das nur ein Kratzen an der Oberfläche. Da wartet eine ganz neue Welt darauf, erhört zu werden. Ich glaube, ich kann die durch die "Keh…

  • Ich habe die CD bei Spotify gesucht und gefunden - und noch mehr. Souter ist recht umtriebig und hat viele weitere Aufnahmen auf echten Originalinstrumenten gemacht: Bach, Händel, Scarlatti, Purcell, Alte Englische Musik. Neben Hammerflügeln kommen auch Cembali und Orgeln zum Einsatz, immer mit Angabe des Namens und der Jahreszahl des Instruments. Das gezeigte Recital ist ein Querschnitt. Die Mozart-Stücke wurden einer Zusammenstellung entnommen, die noch die Sonaten c-Moll K. 457 und C-Dur K. 5…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Gestern habe ich das Autoradio eingeschaltet und wurde von einem wunderbar swingend und groovend vorgetragenen Stück Alte Musik überrascht. Das hat mich sofort ansteckend begeistert. Dass das Fagott ab und an wie ein Furz klingt, hielt ich für normal, weil bei Originalinstrumenten inhärent. In der Absage wurde ich darüber aufgeklärt, dass das so beabsichtigt ist. Die Komposition heißt Sonata a 5 per camera al Giorno delle Correggie. Mir war dieser Musikalische Scherz noch nicht bekannt, ebenso w…

  • Das Gewirr um die Letztgültigkeit der Berechtigung eines Cembalos soll mich nicht davon abhalten, wie schon im Falle der 18. eine Naxos Aufnahme in den Ring zu werfen. Diesmal ist es Patrick Gallois, der mit einem finnischen Provinzorchester den großen Dorati ohne Mühe auf die Matte legt. Im ersten Satz ist er viel langsamer, das erste Thema bekommt dadurch einen anderen, "schreitenden" Charakter und das zweite, nur mit Streichern gespielte, lässt mehr Tiefe erahnen. Der ganze Satz erhält dadurc…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Letzteres. Auf dem Cover der Original-LP der DGG steht: Realisation des elektronischen Studios des WDR Köln. Die Realisierung der Kontakte ist rein elektronisch (Version 12).

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Kontaktreiches Nachtprogramm: 81Gbv9f7FHL._SL500_AA325_.jpg Johann Sebastian Bach; Konzerte mit Flöte Jan de Winne, Il Gardellino Diese swingend und detailverliebt dargebotene Sammlung enthält die Orchestersuite Nr. 2, das Brandenburger Konzert Nr. 5 und das Tripelkonzert a-Moll, BWV 1044. Höchst erfreulich! 81D8Bq111+L._SL500_AA325_.jpg Karlheinz Stockhausen; Gesang der Jünglinge & Kontakte WDR Sinfonieorchester Köln, Karlheinz Stockhausen