Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Weiß besser bescheid = ist kompetenter. Oder? Und was war denn das Wie meiner Antwort? Ich fragte, ob Du Countertenöre bevorzugst, die mehr Vibrato hineinlegen. Kann doch sein, oder? Wo war jetzt da wieder ein Angriff? Aber lassen wir es gut sein, im Grunde ist das keinen Streit wert.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von palestrina: „ PS: Zu den Countern werde ich mich nicht mehr äußern, da weiß ja Satie besser Bescheid! “ Darf man jetzt nicht mal mehr einen eigenen Geschmack haben? Ich kann mich nicht entsinnen, hier etwas von Kompetenz behauptet zu haben. Mich hätte tatsächlich interessiert, welche Dir gefallen. Aber muss ja nicht sein...

  • Hm... Also ich habe mir die Interpretenliste durchgesehen und muss sagen, das lässt sehr unterschiedliches erwarten...mir persönlich käme es auf historisch informierte Aufnahmen an, und die sind hier keineswegs ausschließlich (wenn auch zum größeren Teil) drin. Bach muss ich mit Martha Argerich oder Vladimir Ashkenazy echt nicht hören, auch reizen mich Ensembles, die "Benny Andersons Orkester" o.ä. heißen zunächst einmal wenig. Da ist mir die alte Brilliant Edition lieber als Gesamtpanorama Bach…

  • Frischling sucht...

    Satie - - Suchanfragen

    Beitrag

    Hallo, das ist zwar keine "Klassik" im engen Sinn, aber trotzdem gerne; Por una Cabeza von Carlos Gardel. Am schönsten ist der Tango (eigentlich ein Lied) im Film "Der Duft der Frauen" mit Al Pacino. Herzliche Grüße Satie

  • Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, ob es bei Werken von Bach für Streicher solo auch Ausgaben gegeben hat, die die Werke zu Virtuosenstücken machen (diese hier sind ja pädagogische Ausgaben). Beim Klavier denke ich da an Busoni, der gerne vollgriffige Sätze mit vielen Oktaven etc. nach eigenem Gusto hinzugefügt hat. Haben die Geigenvirtuosen da mehr Respekt gehabt (oder sind die Stücke eh schon so schwer, dass nicht mehr viel zu wollen ist)? Ansonsten kann ich nur sagen, auch ich h…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von palestrina: „Zitat von Satie: „Zitat von tapeesa: „In einer Lied-Interpretation von Heinrich Schütz bin ich gestern auf >Countertenor< aufmerksam geworden. “ Such doch einmal nach Yoshikazu Meta. Die Bach-Arien mit dem Bach Collegium Japan könnten Dir auch gefallen. Ich habe auch eine Schwäche für Countertenor, und Yoshikazu Meta ist mir der allerliebste, gefolgt von Jaroussky.Herzliche Grüße Satie “ Hallo Satie, der gute Mann heisst Mera, und rangiert bei meiner riesigen Auswahl und l…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von tapeesa: „In einer Lied-Interpretation von Heinrich Schütz bin ich gestern auf >Countertenor< aufmerksam geworden. “ Such doch einmal nach Yoshikazu Meta. Die Bach-Arien mit dem Bach Collegium Japan könnten Dir auch gefallen. Ich habe auch eine Schwäche für Countertenor, und Yoshikazu Meta ist mir der allerliebste, gefolgt von Jaroussky. Herzliche Grüße Satie

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Amonasro: „81iFRQyhu9L._SL350_.jpg Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater Laudate Pueri Dominum Confitebor tibi Domine Julia Lezhneva, Philippe Jaroussky Coro della Radiotelevisione svizzera, Lugano I Barocchisti, Diego Fasolis Ich höre nicht ganz so oft Barockmusik, aber dieses Stabat mater und insbesondere der Zusammenklang der beiden Stimmen in dieser Aufnahme finde ich überirdisch schön. Gruß Amonasro “ Ich mag diese Aufnahme ebenfalls ganz besonders! Sehr klangschön und transpa…

  • Zitat von Lotreq: „ Könnte ein netter Administrator das veverschieben? “ Der nette Administrator hat es verschoben!

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Marcie: „@Amonasro Wenn es hier, wie in anderen Musikforen auch, einen Like-Button geben würde, hätte ich diesen bereits bei vielen Deiner Hör-Impulse geklickt. “ Wir haben das deaktiviert. Ich stelle es gerne zur Diskussion, wenn gewünscht! Herzliche Grüße Satie

  • Heute neu gekauft - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von tapeesa: „71OL90IoD9L._AC_UL280_.jpgnotenb%FCchern_ulsamer.jpg 1 - Das Glogauer Liederbuch - Songs, Comic Tales and Tails Ensemble Dulce Melos Sabine Lutzenberger, Sopran, Martin Hummel, Bariton, Mare Lewon, Laute 2 - Aus alten Notenbüchern Lieder und Spielstücke aus dem Glogauer und Lochamer Liederbuch “ Wie gefällt Dir diese Musik? Ich liebe sie sehr und höre mir besonders die Scheibe mit Dulce Melos immer wieder gerne an. All zu viele Einspielungen davon gibt es leider nicht...

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Liebe Tapeesa, ich finde diese persönlichen Reaktionen auf Musik ausgesprochen interessant und schön. Also halte Dich da bitte nicht zurück! Herzliche Grüße Satie

  • Kuriose Cover

    Satie - - Allgemeine Klassikthemen

    Beitrag

    Befingert habe ich bislang nicht gehört. "Mit Fingersätzen versehen" würde ich da schreiben. Kann aber auch sein, dass L.R.Feuillard jedes einzelne Heft genommen und mit seinen/ihren Fingern begrabbelt hat. Dann fände ich "befingert" richtig.

  • Zitat von Waldi: „Es ist der Komiker Otto Waalkes. Allerdings denke ich, daß er hier nicht selbst singt, sondern nur so tut, während eine Platte mit der Arie läuft. “

  • Es ist auf jeden Fall der Lagunenwalzer aus "Eine Nacht in Venedig" von Strauss. "Ach, wie so herrlich zu schauen...". Interpret ist mir allerdings nicht bekannt.

  • Zitat von Marcie: „Noch zu Mitsuko Uchida: gibt es denn derzeit eine Gesamtaufnahme der Sonaten zu erwerben? ich finde immer nur die Mozart-Sonaten von ihr... “ Ah, da habe ich mich vertan. Sie hat nur die Konzerte komplett eingespielt. Schade eigentlich... Ich möchte auch die Opitz-GA empfehlen, auch wenn sie schon grenzwertig ist von der Aufnahmetechnik insofern, dass die Mikros meiner Meinung nach einfach etwas zu weit weg waren, das hätte so schön klar klingen können, so ist es immer etwas z…

  • Also ich persönlich mag Brendel gar nicht. Bei mir war er zusätzlich unten durch, als ich erfuhr, dass bei ihm Aufnahmen teilweise halbtaktig (!) geschnitten wurden. Ob er das heute noch macht, weiß ich nicht. Von wann die Aufnahmen sind, konnte ich auf die Schnelle nicht sehen. Der Anschlag gefällt mir immer noch gar nicht, vom differenzierten Forte habe ich einfach andere Vorstellungen... Aber wenn Du nur einen Überblick gewinnen willst, mag sich diese GA durchaus auch anbieten.

  • Also, ich will mal was wagen: Gesamtaufnahmen auf Hammerklavier, die ich empfehlen kann sind die von Ronald Bräutigam (eher wild gespielt) und Paul Badura Skoda (zurückhaltender). Dann finde ich auf dem modernen Flügel auf jeden Fall Maurizio Pollini, Mitsuko Uchida und Claudio Arrau interessant. Wenn Du eine günstige GA willst, die Recht neutral gehalten ist, aber solide, dann Greif zu Rudolph (Rudolf?) Buchbinder. Aber eine einzige reicht nicht. Dafür gibt es zu unterschiedliche, gleichsam gül…

  • Kuriose Cover

    Satie - - Allgemeine Klassikthemen

    Beitrag

    Vielleicht hat sich die Platte anders nicht verkaufen lassen...? Wahrlich kurios!

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2019

    Satie - - Top Themen

    Beitrag

    Es kommt ja auch noch drauf an, wie die Auflösung eingestellt ist. Leute mit schlechten Augen nehmen die schon Mal etwas gröber, und da kann dann ein Coverbild natürlich riesig werden. Ich Frage mich allerdings, ob es so schlimm ist, wenn man halt mal etwas mehr scrollen muss... Macht's wie ich: postet nix mehr, dann gibt's auch keine Format-Probleme. Nee, auch keine Lösung, schon klar... Lieber Marcie, Du kannst das handhaben, wie Du möchtest. Wenn die Muße da ist, kannst Du ja die Bilder halb …