Heute neu gekauft - Jahr 2012

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Rachmaninov
      Original von ab
      Im Laden hineingehört, konnte ich nicht widerstehen, so fasziniert war ich!



      Also, dass heisst was bei Dir :engel


      :J In der Tat!

      Meinen Vorsatz vor gut einem Jahr, prinzipiell keine Vollpreis-CDs mehr zu kaufen, musste ich schon länger aufgeben... :D
      Gruß, ab

      Wissen ist Beschreiben können.
      (Rudolf Arnheim)
    • Ich muss mal mit Nikolaus schimpfen.... er erzählte hier mal was von einem kleinen CD-Laden in Paris, in dem er etwas erstanden hatte... es hat heute hier etwas geregnet und ich habe den laden dann aufgesucht... es ist der mit Abstand beste Laden, den ich je betreten habe! Nicht nur dass die eine sensationelle Auswahl auch mit Raritäten haben, die Preise sind auch noch derart gut, dass man wirklich nichts sagen kann! Ich habe einen wahren Großeinkauf gemacht:

      Zunächst einmal zwei unserer Juroren beim Wettbewerb:





      außerdem:









      (letztere beide z.B. neu für jeweils 10 Euro!)

      Dann endlich die Aufnahme meines Freundes Florian:





      Von der hier hätte ich NIE gedacht sie mal zu besitzen, eine Produktion für den asiatischen Markt:







      Für einen Spottpreis von gerade 20 Euro:



      und als Erinnerung für mich die Box, um die ich seit Wochen herum laufe... so günstig werde ich sie nie wieder bekommen!



      Habe mir dann auch noch DVD-mässig was gegönnt:











      Ich muss sagen, bis auf Schiff und Zinman alle Artikel max. 10 Euro, eher 4 oder 6! Als "Zugabe" schenkte mir der Verkäufer dann noch die CD die bei ihm gerade lief weil sie mir gut gefiel, ich ein guter Kunde sei und ich ihm erklärt habe, was aus unserem Kölner Saturn geworden ist:



      Ich verließ mit einer schweren Tüte das Geschäft und fand um die Ecke direkt noch eines... sah nach einem Konsumtempel aus, entpuppte sich aber als Goldgrube! Kistenweise CDs zu Restposten neben der unglaublich großen Auswahl, bei der sogar Beck in München neidisch werden konnte! Für jeweils max. 5 Euro dann noch mitgenommen:













      und zuletzt als DVD:



      Und damit habe ich mir ein Kaufverbot bis Ende des Jahres auferlegt!

      :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore
    • Original von Jeremias
      Idie Preise sind auch noch derart gut, dass man wirklich nichts sagen kann!
      ...
      (letztere beide z.B. neu für jeweils 10 Euro!)
      ...
      Für einen Spottpreis von gerade 20 Euro:
      ...
      so günstig werde ich sie nie wieder bekommen!
      ...
      alle Artikel max. 10 Euro, eher 4 oder 6!
      ...
      Als "Zugabe" schenkte mir der Verkäufer
      ...
      Für jeweils max. 5 Euro dann noch mitgenommen:
      ...
      ...
      Und damit habe ich mir ein Kaufverbot bis Ende des Jahres auferlegt!



      Warum eigentlich Kaufverbot? Bei den günstigen Preisen hast Du so dermaßen viel Geld gespart, dass Du Dir bis zum Ende des Jahres doppelt so viel CD kaufen darfst.
      :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore :ignore
    • Eben auf simfy gehört und einer Offenbarung zu lauschen geglaubt:

      Original von Cetay

      Mozart; Sonaten für Fortepiano & Violine; Kristian Bezuidenhout, Petra Müllejans

      Ja, genau so! Horizontale und Vertikale völlig gleichberechtigt. Die muss ich sofort kaufen.
      Von der Waschschüssel der Hebamme bis zur Waschschüssel des Bestatters: alles Gewäsch (Ikkyu Sojun)
    • Original von daniel5993
      Kürzlich, nach langer Kaufpause zugegriffen:




      ah, endlich nach Heritage-Zeiten neu aufgelegt; aber immer noch teuer :S
      Wenigstens endlich auch in Netz als livestream zum Vor-Hören.

      Gehe ich recht in der Annahme, dass dass seine spätere GA ist, vereint mir der Hammerklaviersonatenaufname seines ersten Zyklus'? Steht das etwas von einem Remastering?

      :thanks
      Gruß, ab

      Wissen ist Beschreiben können.
      (Rudolf Arnheim)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ab ()

    • Original von ab
      Original von daniel5993
      Kürzlich, nach langer Kaufpause zugegriffen:




      ah, endlich nach Heritage-Zeiten neu aufgelegt; aber immer noch teuer :S
      Wenigstens endlich auch in Netz als livestream zum Vor-Hören.

      Gehe ich recht in der Annahme, dass dass seine spätere GA ist, vereint mir der Hammerklaviersonatenaufname seines ersten Zyklus'? Steht das etwas von einem Remastering?

      :thanks


      Guten Abend ab,

      ich habe die Box kürzlich über den JPC-Shop bestellt, noch habe ich Sie nicht geliefert bekommen, ZUDEM hoffe ich, dass wo "1962-1966" drauf steht, auch "1962-1966" drin ist. Also vorerst kein Ersatz für die Heritage-Reihe...

      So weit erst einmal, werde bei Ankunft des Böxchens gern mal nachschauen und für Aufklärung sorgen!

      BESTE Grüße!
      Daniel
      Jesus spricht: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich." (Johannes 14, Vers 6)
    • Original von Cantus Arcticus
      Original von daniel5993
      Kürzlich, nach langer Kaufpause zugegriffen:



      Claudio Arrau... Sein Spiel hat mich nie mehr losgelassen :engel.


      Guten Abend Stefan,

      Ja, Claudio Arrau ist neben Alfred Brendel einer der "im großen und ganzen" geliebten Pianisten bei mir. Da ich im geheimen gesagt keinen über den anderen stellen könnte (ich wüsste da einige, denen das spielend einfach fällt), bleibt Lenny im Avatar ... und das ist auch gut so!

      mit Bestem Gruß,
      Daniel
      Jesus spricht: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich." (Johannes 14, Vers 6)
    • Die Brahms-CD von Melnikov ist allein schon wegen des 130 Jahre alten Bösendorfer Flügel super gut, der klingt wunderschön warm und dunkel und selbst volle Bassgriffe haben immer noch Durchsichtigkeit. Ich hab den ja auch neulich in der Kirche live gehört mit diesem Instrument, das ist der Hammer. Damit müsste der mal die sakralen Liszt-Sachen aufnehmen.... :engel
      Heike

      P.s. oh nee, jetzt musste ich xmal wegen Tippfehlern editieren, ich sollte vielleicht doch mal Licht anmachen beim Schreiben ...
      "Es gibt keine falsche Note, solange du nicht die nächste gehört hast." Miles Davis

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Heike ()