Angepinnt Ordnung des Bereichs Oper in diesem Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Satie
      Original von Billy Budd

      Ich habe übrigens diesen Thread nach oben geholt. Ich hoffe, das ist in Ordnung. Wenn die Angelegenheit erledigt, ist, werde ich ihn wieder lösen.
      Billy :hello


      Gut gemacht! Man müsste mal schauen, ob man den Threadtitel dann über die Suche noch findet. Du kannst probehalber einen mal entsprechend umbenennen und dann über die Suche testen. Kann man ja auch wieder rückgängig machen. Mir kommt der Gedanke nur, weil ich immer nach dem Muster Vorname-Nachname suche und nicht umgekehrt.

      Herzlich,
      S A T I E

      Lieber Satie,
      ich hab jetzt ein bisschen herumgespielt und probehalber im Sängerforum den Thread "Crass, Franz" eröffnet und nach "Franz Crass" (im Titel) gesucht. Der Thread wurde problemlos angezeigt.
      Billy :hello
      „Musik ist eine heilige Kunst“
      (Ariadne auf Naxos, Komponist).
    • Original von Severina
      Lieber Rideamus,

      und wo kämen bei Dir dann CDs und DVDs hin? Mir ist eine Trennung zwischen Live und Konserve schon wichtig, weil da für mich ganz andere Kriterien zum Tragen kommen.
      lg Sevi :hello


      Liebe Sevi,

      Die Discographien, d. h. Besprechungen von cds und DVD gehören dann in die ABteilung Komponisten und Werke. Ob dann jemand einen reinen Audiothread wünscht (oder DVD), oder ob man nicht doch beides einbringen kann, was ja z. B. beim SIMON BOCCANEGRA oder auch dem STIFFELIO durchaus erhellend und bei Donizetti oder Wagner fast unverzichtbar ist, wenn man alle empfehlenswerten Aufnahmen versammeln will, liegt letztlich, wie bisher schon, an den Beitragsverfassern. Gerade weil verschiedene Kriterien zu berücksichtigen sind, schreibt man doch (möglichst differenzierend) und versucht nicht, alles einem Sortierkriterium zu überlassen.

      Im übrigen finde ich auch die Sammelthreads gut, jedenfalls für häufig besprochene Opernhäuser wie die wiener. Es spricht ja nichts dagegen, die einzelnen Beiträge vollständig (d. h. mit Ort, Komponist und Werk) zu betiteln, damit die Suchfunktion "nach Betreff" auch bestimmte Werke findet. Ich habe gerade mal die Probe mit der ZAUBERFLÖTE gemacht. Da findet man so putzige Threads wie "Karajan hat auch gute Platten gemacht" (s. http://www.das-klassikforum.de/thread.php?threadid=671) aber leider kaum etwas zu Mozarts Oper" selbst. Wem das wohl nützt?

      :hello Rideamus
      Ich mag alle Kunstformen und Genres. Ich höre Musik von Alban Berg und gehe ins Musical. Für mich gibt es keine Hierarchie der Künste, denn es sind letztlich alles Erzählformen. Alain Resnais

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rideamus ()

    • Imhaltsverzeichnis?

      Rideamus' Beitrag hat mich auf eine Idee gebracht: Wie wäre es mit einem Inhaltsverzeichnis der Live-Berichte?
      Ich stelle mir das folgendermaßen vor: Ich eröffne einen Thread, den ich automatisch oben lassen werde, damit er nicht abrutscht und leicht gefunden werden kann. Dann nehme ich mir die Berichte der Reihe nach vor und setze zu jedem sowohl zum Werk, als auch zu den Interpreten einen Link. Natürlich ist das eine längere Arbeit, die auch nie abgeschlossen sein kann, weil ja dauernd neue Berichte auftauchen, aber ich würde sie sehr gerne tun.
      In diesem Thread werde nur ich schreiben (bzw. den einen Beitrag immer wieder editieren); wer einen Fehler entdeckt, möge mich per PN davon in Kenntnis setzen.
      Die Vorteile liegen auf der Hand: Jeder kann die Überschrift seines Berichts nach Gutdünken wählen und man findet viel schneller alle vorhandenen (bzw. von mir katalogisierten) Berichte.
      Nachteile fallen mir keine ein. Wen das Inhaltsverzeichnis nicht interessiert, muss ja auch nicht hinein schauen.
      Auch wenn es einmal Unterforen geben sollte, kann das Inhaltsverzeichnis bestehen bleiben.
      Satie ist einverstanden; hat jemand etwas dagegen?
      Billy :hello

      Ergänzung:
      Ungefähr so wird das ausschauen; natürlich mit Links zu den jeweiligen Berichten:

      Carmen
      WStO, 2010-05-03 (Severina)


      Eugen Onegin
      WStO, 2011-05-29 (Severina)

      ---------------------------------

      D'Arcangelo, Ildebrando (Bariton)
      WStO, 2010-05-03, Escamillo (Severina)

      Breslik, Pavol (Tenor)
      WStO, 2011-05-29, Lenski (Severina)

      Furlanetto, Ferruccio (Bass)
      WStO, 2011-05-29, Gremin (Severina)

      Giordano, Massimo (Tenor)
      WStO, 2010-05-03, José (Severina)

      Guryakova, Olga (Sopran)
      WStO, 2011-05-29, Tatjana (Severina)

      Hvorostovksky, Dmitri (Bariton)
      WStO, 2011.05-29, Eugen Onegin (Severina)

      Krasteva, Nadja (Mezzosopran)
      WStO, 2010-05-03, Carmen (Severina)
      WStO, 2011-05-29, Olga (Severina)

      Nelson, Andris (Dirigent)
      WStO, 2010-05-03, Carmen (Severina)

      Netrebko, Anna (Sopran)
      WStO, 2010-05-03, Michaëla (Severina)

      Petrenko, Kirill (Dirigent)
      WStO, 2011-05-29, Eugen Onegin (Severina)
      „Musik ist eine heilige Kunst“
      (Ariadne auf Naxos, Komponist).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Billy Budd ()

    • Liebe Heike,
      Deine Bedenken sind unnötig: Die Lust werde ich so bald sicher nicht verlieren; Zeit könnte mir aber eher abhanden kommen (jetzt habe ich aber Sommerferien). Aber ich habe mir ohnehin vorgenommen, mich in meinen Berichten ein wenig kürzer zu fassen - die dadurch gewonnene Zeit kann dem Inhaltsverzeichnis zu Gute kommen.
      Und sollte ich wirklich einmal nicht mehr weitermachen können/wollen, werden wir eben nach einer anderen Lösung Ausschau halten.
      Billy :hello
      „Musik ist eine heilige Kunst“
      (Ariadne auf Naxos, Komponist).
    • Original von Heike
      Lieber Billy, und wer soll das weiterführen, wenn du mal keine Lust mehr hast oder einfach zu wenig Zeit???
      Ich würde doch vorschlagen, eine Lösung zu suchen, die prnzipiell auch ohne Mod funktioniert.
      Heike


      Das kann man auch ohne Moderatorenrechte weiterführen, der Thread muss dafür dann nur geöffnet werden. Die Frage nach dem Nicht-Fortführen eines Threads stellt sich doch auch in vielen anderen Fällen. Ich finde, der Thread stört sicherlich weniger als er hilft, und wenn Billy dazu Lust hat, ist das doch begrüßenswert. Dieses Forum ist keine musikwissenschaftliche Forschungseinrichtung, wir stehen hier alle nicht unter dem Zwang, etwas Abgeschlossenes oder auf Ewigkeit Gepflegtes zu liefern.

      Herzlich,
      S A T Infinitum
      Die Musik ist der vollkommenste Typus der Kunst: Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis. - Oscar Wilde
    • Original von Satie
      Original von Heike
      Lieber Billy, und wer soll das weiterführen, wenn du mal keine Lust mehr hast oder einfach zu wenig Zeit???
      Ich würde doch vorschlagen, eine Lösung zu suchen, die prnzipiell auch ohne Mod funktioniert.
      Heike


      Das kann man auch ohne Moderatorenrechte weiterführen, der Thread muss dafür dann nur geöffnet werden. Die Frage nach dem Nicht-Fortführen eines Threads stellt sich doch auch in vielen anderen Fällen. Ich finde, der Thread stört sicherlich weniger als er hilft, und wenn Billy dazu Lust hat, ist das doch begrüßenswert. Dieses Forum ist keine musikwissenschaftliche Forschungseinrichtung, wir stehen hier alle nicht unter dem Zwang, etwas Abgeschlossenes oder auf Ewigkeit Gepflegtes zu liefern.

      Herzlich,
      S A T Infinitum

      Lieber Satie,
      ich fürchte, nicht ganz, da ja dieser eine Beitrag laufend editiert werden muss. Falls man aber das Zeitfenster für diesen Thread ausschalten könnte, wäre es möglich.

      Jedenfalls arbeite ich schon am Inhaltsverzeichnis und die erste Version wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit noch heute ins Netz gehen.
      Billy :hello
      „Musik ist eine heilige Kunst“
      (Ariadne auf Naxos, Komponist).
    • Lieber Billy,

      1. Das Inhaltsverzeichnis finde ich klasse, aber wenn Du das immer auf aktuellem Stand halten willst, bist Du mehr als beschäftigt. Vorerst einmal danke für diese Mühe!

      2. Von mir schwirren eine ganze Reihe WSO-Rezensionen im Forum herum, bevor ich den Sammelthread ins Leben gerufen habe (Die erste ist die "Manon" vom 11. Februar 2010). Eventuell kannst Du die alle einmal der Reihe nach hineinpacken, falls die Sammelthreads auch in Zukunft beibehalten werden.

      lg Severina :hello

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Severina ()

    • Meine Lieben,
      ich möchte Euch mitteilen, dass im Inhaltsverzeichnis alle hier vorhandenen Berichte von Vorstellungen der Wiener Staatsoper verzeichnet sind.
      Viel Spaß beim Stöbern!
      Billy :hello

      P.S.: Sollte jemand einen Fehler gefunden haben (bei der Menge an Links kann das durchaus vorkommen!), bitte ich um eine PN.
      „Musik ist eine heilige Kunst“
      (Ariadne auf Naxos, Komponist).
    • Lieber Amadé,
      welchen Holländer-Thread meinst Du denn? Ich habe alle drei problemlos auf der ersten Seite des Opernforums gefunden. ?(
      Wagner: Der fliegende Holländer - genial umgesetzter Mythos oder "unsägliche Opferideologie"?
      Der fliegende Holländer-welche Aufnahme
      Bayreuth 2012: Der fliegende Holländer (Wagner)
      Was genau findest Du nicht?
      Billy :hello
      „Musik ist eine heilige Kunst“
      (Ariadne auf Naxos, Komponist).
    • Original von Amadé
      Hilfe - Hilfe - Hilfe - Hilfe

      Aufgrund des vielen Hin- und Hergeschiebes sind nun alle Opern-Threads im digitalen Orkus, ich finde z.B. den Holländer-Faden nicht mehr! Vielleicht sollte uns ein Fachmann helfen. :ignore

      Gruß Amadé


      ?? bin grad auch verwirrt. Die Threads wurden doch gar nicht verschoben?!? Also ICH brauch da keinen Fachmann... :ignore :ignore :ignore
      Die Musik ist der vollkommenste Typus der Kunst: Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis. - Oscar Wilde
    • Aber lieber palestrina,

      für solche Suchen haben wir doch unseren wunderbaren Rideamus-Verdi-Thread :D, der in der aktuellen Tabelle auf den entsprechenden Capriccio-Thread verweist, weil wir tatsächlich keinen umfassenden Otello-Thread haben. Ein bisschen Diskographie ist aber auch in diesem Thread enthalten: das-klassikforum.de/thread.php?threadid=743
      Ich werde ihn bei Gelegenheit mal in eine aktualisierte Tabelle übernehmen. Die kommt umso schneller, je fleißiger neue Verdi-Threads, die hier im Forum noch fehlen, eröffnet werden :D :D.*

      VG, stiffelio

      *als da noch fehlen: Ernani, Alzira, La battaglia di Legnano, Un ballo in maschera und Falstaff :I

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stiffelio ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher