Chopin: Die Balladen

    • Original von Gamaheh

      Meine Favoriten sind eindeutig Pollini und Demidenko (letzterer besonders in der 1.),


      @Gamaheh,

      sicherlich nicht.

      Gestern hörte ich Demidenko mit der 2. und 3. Sonate und ich war ebenfalls sehr angetan.
      Diese pianistischen Fähigkeiten und dazu diese Gefühl für die Musik und die Stimmungswechsel sidn einfach spitze IMO.

      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • Original von Gamaheh

      Meine Favoriten sind eindeutig Pollini und Demidenko (letzterer besonders in der 1.),


      @Gamaheh,

      sicherlich nicht.

      Gestern hörte ich Demidenko mit der 2. und 3. Sonate und ich war ebenfalls sehr angetan.
      Diese pianistischen Fähigkeiten und dazu diese Gefühl für die Musik und die Stimmungswechsel sidn einfach spitze IMO.

      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • Original von AcomA
      lieber Sergejewitsch,

      ich habe auch die platte der balladen/3.sonate mit demidenko. sie ist sehr gut, pianistisch betrachtet. aber wie so häufig bei den russischen pianisten IMO anzutreffen, klingt der chopin teilweise zu gewaltig bis kompakt. es fehlt eine prise charme und eleganz !

      gruß, siamak :)


      @Siamak,

      ich verstehe was Du da meinst!
      Demidenko hat, trotz seines fantastischen Spiels, eine gewisse Tendenz zur "Härte". Dennoch gefällt mir sein Chopin :D
      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • Original von AcomA
      lieber Sergejewitsch,

      ich habe auch die platte der balladen/3.sonate mit demidenko. sie ist sehr gut, pianistisch betrachtet. aber wie so häufig bei den russischen pianisten IMO anzutreffen, klingt der chopin teilweise zu gewaltig bis kompakt. es fehlt eine prise charme und eleganz !

      gruß, siamak :)


      @Siamak,

      ich verstehe was Du da meinst!
      Demidenko hat, trotz seines fantastischen Spiels, eine gewisse Tendenz zur "Härte". Dennoch gefällt mir sein Chopin :D
      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • Chopin : Die Balladen

      Die FAZ hat die neueste Demidenkeo - Chopin - CD über alle Masen mit Lob überschüttet . Ich habe in der FAZ selten so eine ausgewogen positive Rezension gelesen . Zmal das Programm der CD gewiss nicht spektakulär ist .

      Grüsse ,

      FRank
    • Chopin : Die Balladen

      Die FAZ hat die neueste Demidenkeo - Chopin - CD über alle Masen mit Lob überschüttet . Ich habe in der FAZ selten so eine ausgewogen positive Rezension gelesen . Zmal das Programm der CD gewiss nicht spektakulär ist .

      Grüsse ,

      FRank
    • Auch wenn die alten Aufnahmen von Rachmaninov klanglich nur eranhmen lassen was der großartige Pianist seinerzeit zum Betsen gegeben hat so ist es doch sehr interessant einmal seine Aufnahmen zu hören.



      Wo viele heutige Aufnahmen eher tänzerisch verträumt die 3. Ballade darstellen klingt Rachmaninov eher virtuos und kraftvoll.

      Erfrischend anders!
      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • Benutzer online 1

      1 Besucher