Inhaltsverzeichnisse der Sängerinnen und Sänger ist erstellt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inhaltsverzeichnisse der Sängerinnen und Sänger ist erstellt!

      Hallo Zusammen
      Ich habe gerade das Inhaltsverzeichnis der Sängerinnen und Sänger aus dem Forum übernommen und die Links angepasst.
      Dadurch ist die ursprünglich von mir verfasste Broadcast-Meldung zu den Verzeichnissen obsolet geworden und ich habe Sie gelöscht.

      Es gibt ein paar Künstler, die keinen Link hinterlegt haben. Diese haben den auch früher nicht gehabt oder er hat auf einen falschen Post gezeigt. Diese Links habe ich gelöscht. Ebenso ein paar Fehler korrigiert in der Rechtschreibung von Namen.

      Viel Vergnügen damit.


      Gruss :hello
      Stefan
      "Nur weil Du nicht paranoid bist, heisst das nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind." (Terry Pratchett)
    • Hallo Stefan,

      uuiih, das ging ja schnell – super, vielen Dank für Deine Arbeit!!!

      Das Verzeichnis wurde im alten Forum seit langer Zeit nicht mehr laufend aktualisiert, d.h., es gibt eine ganze Anzahl Sänger, die inzwischen einen Thread bekommen haben, aber im Inhaltsverzeichnis fehlen. Ich kann gerne in den nächsten Tagen das Unterforum mal in der Richtung durchforsten und das Verzeichnis ergänzen. Ich könnte dir z.B. die ergänzte Version als BBCode schicken, so dass Du Dein Posting nur ersetzen musst, falls es nicht eine elegantere Variante bzgl. Rechtevergabe gibt...

      Viele Grüße, Rk :hello
    • Rotkäppchen schrieb:

      Hallo Stefan,

      uuiih, das ging ja schnell – super, vielen Dank für Deine Arbeit!!!

      Das Verzeichnis wurde im alten Forum seit langer Zeit nicht mehr laufend aktualisiert, d.h., es gibt eine ganze Anzahl Sänger, die inzwischen einen Thread bekommen haben, aber im Inhaltsverzeichnis fehlen. Ich kann gerne in den nächsten Tagen das Unterforum mal in der Richtung durchforsten und das Verzeichnis ergänzen. Ich könnte dir z.B. die ergänzte Version als BBCode schicken, so dass Du Dein Posting nur ersetzen musst, falls es nicht eine elegantere Variante bzgl. Rechtevergabe gibt...

      Viele Grüße, Rk :hello
      Hallo Rotkäppchen
      Der Vorschlag mit der Version als BBCode ist gut. Das wäre ein Versuch wert!
      Vielen Dank für Deine Hilfe :thumbup:

      Gruss :hello
      Stefan
      "Nur weil Du nicht paranoid bist, heisst das nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind." (Terry Pratchett)
    • Wichtig: Zukünftiger Umgang mit Verzeichnissen

      Hallo Zusammen
      Ich möchte wegen der Inhaltsverzeichnis-Geschichte einfach noch auf einen Punkt hinweisen:

      Grundsätzlich ist das mit den Inhaltsverzeichnissen in Internet-Foren so, dass keine Inhaltsverzeichnisse verwendet werden. Dies entspricht nicht dem Nutzungscharakter einer solchen Plattform, denn sie ist kein Lexikon.

      Dann die Bewirtschaftung: Dies ist SEHR Zeitintensiv, ein Forum mutiert dann sehr schnell vom Platz des Meinungs- und Erfahrungsaustausches hin zum Verwaltungsmoloch.
      Die Suchfunktion in diesem Forum ist effizient und man findet schnell das, was man sucht.

      Wir haben das jetzt mit den Sängern gemacht, aber mehr solcher Dinger will ich nicht hochziehen. Und bei der nächsten Migration fliegt uns das dann um die Ohren :thumbdown: ... und beschert uns Mehraufwand.
      Ich hoffe, das ist für Euch nachvollziehbar :thanks .

      LG
      Stefan
      "Nur weil Du nicht paranoid bist, heisst das nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind." (Terry Pratchett)
    • Ehrlich gesagt, ich teile diese Meinung nur partiell, nämlich in der Hinsicht, dass der Verwaltungsaufwand bei einer Migration hoch ist. Die anderen Punkte kann ich nicht unterschreiben. Ich persönlich nutzte solche Verzeichnisse in verschiedenen benachbarten Klassikforen wirklich sehr häufig. Nicht unbedingt um etwas Konkretes zu suchen, da ist sicher die Suchfunktion besser, aber um zu stöbern. Um auf einen Blick zu sehen, was es schon alles gibt und was es nicht gibt. In dieser Hinsicht finde ich Verzeichnisse ungemein attraktiv und sinnvoll. Zweitens wurde hier ja in der Vergangenheit phasenweise immer wieder mal diskutiert, ob solche Verzeichnisse das Forum attraktiver machen und da war die Meinung zu Verzeichnissen durchaus positiv. Gut, kann sein, dass das hauptsächlich die Operncommunity betraf. Jedenfalls habe ich damals das Opernverzeichnis wirklich gerne erstellt und habe es auch auf dem Laufenden gehalten bis Satie mir das Bearbeitungsrecht aus Sicherheitsgründen(?) wieder entzogen hat. Und ich hätte auch kein Problem, das Verzeichnis jetzt zu reparieren, egal in welchem Zustand es ist, sofern ich die alten Daten bekomme. Und natürlich hat das Forum auch enzyklopädischen Charakter ... meinten jedenfalls viele User, die unheimlich darum gebangt haben, dass der Import der Datenbank des alten Forums klappen würde ... und jetzt sehr froh sind, dass die Inhalte wieder zugänglich sind – und dann noch so schick.

      :hello Rk
    • Liebes Rotkäppchen,
      natürlich kann ich auch das gut verstehen. Ich bitte um Verständnis, dass wir den Aufwand nicht betreiben können, alle Links wiederherzustellen. Bei den Bearbeitungsrechten ist es leider mit der neuen Version noch komplizierter, ich müsste mich da schlau machen, wie das vernünftig zu lösen wäre, d.h. ich müsste noch eine Benutzergruppe erstellen, die quasi einen Moderatorenstatus hat und unbegrenzt in einem bestimmten Bereich Dinge ändern kann. Das Problem ist halt, dass man das nicht so spezifisch beschränken kann, dass nicht auch (durchaus versehentlich) etwas dummes passieren kann, darum bin ich da sehr vorsichtig. Ich werde mich aber bei Gelegenheit mal schlau machen. Falls es aber nicht geht ohne dabei ein Risiko einzugehen, bitte ich um Nachsicht.
      Würdest Du denn den Aufwand auf Dich nehmen und alles neu verlinken? Oder würdest Du Dich vielleicht gar als Moderatorin für den Bereich Oper anbieten? Hm? (Hundeblick dazu vorstellen, bitte)

      Herzliche Grüße
      Satie
      "...the only logical starting point for a genuine creative art of music -- the ear, and the manifold delights and stimuli that the ear, in conjunction with the experienced mind, can find in the exercise of imagination."
      Harry Partch
    • Satie schrieb:

      Würdest Du denn den Aufwand auf Dich nehmen und alles neu verlinken?
      Ja, das hatte ich auch so geschrieben, an anderer Stelle:

      Rotkäppchen schrieb:

      Ansonsten wäre ich auch bereit, das Ganze manuell zu bewerkstelligen. Dann bräuchte ich bei Gelegenheit den Thread in bearbeitbarer Form – es müssen sowieso geschätzte 5–10 noch nicht eingearbeitete Threads ergänzt werden.
      Das ist selbstverständlich klar, dass das nicht von Euch zwei Admins allein und nebenbei geschultert werden soll und kann.

      Satie schrieb:

      Oder würdest Du Dich vielleicht gar als Moderatorin für den Bereich Oper anbieten? Hm? (Hundeblick dazu vorstellen, bitte)
      Meine Nerven sind nicht die besten – ich muss darüber schlafen.

      LG, Rk
    • Cantus Arcticus schrieb:

      Hallo Zusammen
      Ich möchte wegen der Inhaltsverzeichnis-Geschichte einfach noch auf einen Punkt hinweisen:

      Grundsätzlich ist das mit den Inhaltsverzeichnissen in Internet-Foren so, dass keine Inhaltsverzeichnisse verwendet werden. Dies entspricht nicht dem Nutzungscharakter einer solchen Plattform, denn sie ist kein Lexikon.

      Dann die Bewirtschaftung: Dies ist SEHR Zeitintensiv, ein Forum mutiert dann sehr schnell vom Platz des Meinungs- und Erfahrungsaustausches hin zum Verwaltungsmoloch.
      Die Suchfunktion in diesem Forum ist effizient und man findet schnell das, was man sucht.

      Wir haben das jetzt mit den Sängern gemacht, aber mehr solcher Dinger will ich nicht hochziehen. Und bei der nächsten Migration fliegt uns das dann um die Ohren :thumbdown: ... und beschert uns Mehraufwand.
      Ich hoffe, das ist für Euch nachvollziehbar :thanks .

      LG
      Stefan
      Hallo in die Runde,

      da hat es wohl (also grundsätzlich, nicht die Sänger betreffend) aktuell einen Kurswechsel gegeben? Das freut mich sehr :beer ! Wie kam es denn dazu?

      :hello Rk
    • Liebes Rotkäppchen,
      da Agravain sich bereit erklärt hat, das zu machen und den Aufwand nicht scheut, diese Verzeichnisse aktuell zu halten, ist dagegen nichts einzuwenden. Cantus Arcticus hat allerdings zurecht darauf hingewiesen, dass im Fall einer Migration (die hoffentlich nicht mehr nötig sein wird) die Links alle nicht mehr stimmen. Ggf. müssten die Verzeichnisse dann neu erstellt werden. Wollen wir Mal hoffen, dass wir so einen Umzug nicht wieder machen müssen.

      Herzliche Grüße
      Satie
      "...the only logical starting point for a genuine creative art of music -- the ear, and the manifold delights and stimuli that the ear, in conjunction with the experienced mind, can find in the exercise of imagination."
      Harry Partch
    • DANKE auch von mir!
      :)
      --
      "Die grösseste Schwierigkeit eines andern Arbeit auszuführen, bestehet wohl darin, daß eine scharffe Urtheils-Krafft dazu erfordert werde, fremder Gedancken Sinn und Meinung recht zu treffen. Denn, wer nie erfahren hat, wie es der Verfasser selber gerne haben mögte, wird es schwerlich gut heräus bringen, sondern dem Dinge die wahre Krafft und Anmuth offt dergestalt benehmen, daß der Autor, wenn ers selber mit anhören sollte, sein eigenes Werck kaum kennen dürffte."
      (Mattheson)