Sperrung Keith M. C. und Hosenrolle1: Letzte Stellungnahme der Forumsleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sperrung Keith M. C. und Hosenrolle1: Letzte Stellungnahme der Forumsleitung

      Liebe Mitglieder

      Die Forumsleitung möchte aufgrund aktueller Vorkommnisse wieder einmal die Forumsregeln, insbesondere den Disclaimer in Erinnerung rufen. Dieser Disclaimer dient dazu, die Spielregeln innerhalb dieser Community festzulegen und ist so eine Art "Code of Conduct" des Forums.

      Es kommt immer wieder einmal vor, dass Benutzer im Forum Schwierigkeiten haben, sich an die Spielregeln zu halten:

      1. Die einen, weil sie über das Ziel hinausschiessen und glauben, aufgrund Ihrer Anzahl an Beiträgen oder Ihrer Dauerpräsenz automatisch Sonder- oder Bestimmungsrechte zu haben.
      2. Andere scheren sich schlicht einen Deut darum, dass es auch im Internet Anstandsregeln und eine sogenannte "Netiquette" gibt.
      3. Dann gibt es auch diejenigen, die in beiden Kategorien anzutreffen sind. Solche User sind meist nicht fähig, ihr eigenes Tun selbstkritisch zu hinterfragen und stellen nur Ihre Erwartungshaltung in den Vordergrund. Es sind dann immer die anderen, die Fehler machen.

      Der Disclaimer beschreibt mit dem folgenden Satz eindeutig, wie es hier im Forum läuft:

      "Weiterhin können Einträge sowie Accounts durch Moderatoren und Administratoren des Forums u.a. aus Gründen des Verstoßes gegen gute Sitten ohne weitere Begründung editiert oder gelöscht werden."


      Keith M. C. und Hosenrolle1 haben die oben genannten Kriterien erfüllt. Die Sperrung der beiden User ist dauerhaft und endgültig.

      Das Thema ist erledigt.

      Für die Forumsleitung
      Cantus Arcticus
      "Nur weil Du nicht paranoid bist, heisst das nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind." (Terry Pratchett)