'Gute Vorsätze' - Was ich 2018 musikalisch alles so vorhabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Bibliothek weiterhin erweitern mit Veröffentlichungen von Werken von und über Carl Maria von Weber und diese hören und studieren.

      Mich noch intensiver mit Leben und Werk von Giacomo Meyerbeer und Vincenzo Bellini beschäftigen.

      Meine Klassikmusik-Bücher, -Cds und -DVDs bzw. -Blu-rays wieder auf Vordermann bringen: z.B. doppeltes was jetzt in größeren Boxen zusammengefasst worden ist, aussortieren.

      CDs, die vor 1993 erschienen sind, durch Neukäufe als Wiederauflagen beschaffen.


      :hello LT
      Arm bin ich auf die Welt gekommen,
      alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
      ---
      Beharrlichkeit führt zum Ziel!
      ---
      Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
      sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
      ---
      ... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
      ---
      Soli deo gloria
      (CMvW -- Carl Maria von Weber)
    • Meine Vorsätze sind eher auf das eigene kreative Schaffen bezogen: mehr Komponieren, mehr Konzerte mit Improvisation und aber auch wieder mehr Konzertbesuche, da habe ich doch arg nachgelassen...

      Ein frohes 2018 wünscht
      Satie
      "...the only logical starting point for a genuine creative art of music -- the ear, and the manifold delights and stimuli that the ear, in conjunction with the experienced mind, can find in the exercise of imagination."
      Harry Partch