Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu


      Claude Debussy - Images I & II
      Werner Haas,
      (LP, Philips, ca. 1969)

      Reflets dans l'eau. Andantino molto 4'49
      Hommage à Rameau. Lent et grave 7'10
      Mouvement. Animé 3'13

      Cloches a travers des feuilles. Lent 3'53
      Et la lune descent sur le temple qui fut. Lent 5'35
      Poissons d'or. Animé 3'18

      Genau das Richtige an solch einem Nebel-Suppen-Sonntagmorgen.
      Haas erweckt die beschriebenen Bilder zum Leben. Hier wird das Wesen der Musik berührt während bei Benedetti Michelangeli (steht gleich neben dran im Plattenregal) darüber hinaus ein Grad an Perfektion erreicht ist, der fast schon steril wirkt. Dort verfliegen die Klänge in ätherischer Transzendenz. Beim Ausklingen der Schlussnoten nimmt er den Fuss erst vom Pedal, wenn der Toningenieur längst auf stop gedrückt hat. Faszinierend? Ja, ohne Frage! & doch passiert bei Haas mehr. Eine grandiose Aufnahme!