Chopin und die Polen seiner Zeit am 21.10. in München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chopin und die Polen seiner Zeit am 21.10. in München

      Hallo zusammen,

      seit einiger Zeit habe ich begonnen selber Konzerte und Events zu organisieren. Am 21.10. steigt das bisher mit Abstand größte Event im Künstlerhaus München. Zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens veranstaltet der Theater- und Musikverein NRW e.V. (für den ich das organisiere) zusammen mit dem Polnischen Institut Düsseldorf und BR-Klassik einen Konzertmarathon, bei dem neben Werken Chopins die vergessenen Romantiker wie Paderewski, Godowski, Leschetitzky oder Moszkowski gespielt werden. Unter anderem habe ich für dieses Event die Pianistinnen Aleksandra Mikulska, u.a. Vorsitzende der Chopin-Gesellschaft Darmstadt (mit ihr trete ich sogar vierhändig auf!!) sowie Hisako Kawamura, u.a. 2. Preis ARD-Wettbewerb und Concours Geza Anda sowie 1. Preis Concours Clara Haskil auf. Die genaue Programmfolge findet Ihr hier:


      theaterundmusik.com/new-events

      Nicht wundern, da wir ein externer Veranstalter sind, wird die Veranstaltung nicht auf der Seite des Künstlerhaus erscheinen!

      Einzel- und Tagestickets sind hier im VVK erhältlich:

      reservix.de/veranstaltungskale…nchen&q=K%C3%BCnstlerhaus

      Ich würde mich freuen möglichst viele von Euch zu sehen!