Deutsche Künstler von Weltrang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: F P Zimmermann

      Original von Amadé
      @ Rachmaninow

      Und wie sieht es mit Mozarts Violinsonaten aus, die er alle mit Alexander Lonquich vor Jahren bei EMI eingespielt hat? Da ließe sich doch mal etwas vergleichen, z.B. mit Mutter, oder/und Grumiaux, Stern...

      Gruß Bernd


      @Bernd,

      sorry, aber die Aufnahmen kenne ich nicht! :(
      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • RE: F P Zimmermann

      Original von Amadé
      @ Rachmaninow

      Und wie sieht es mit Mozarts Violinsonaten aus, die er alle mit Alexander Lonquich vor Jahren bei EMI eingespielt hat? Da ließe sich doch mal etwas vergleichen, z.B. mit Mutter, oder/und Grumiaux, Stern...

      Gruß Bernd


      @Bernd,

      sorry, aber die Aufnahmen kenne ich nicht! :(
      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • ich halte auch Ingolf Turban für einen solchen Künstler. Künstlerisch ist er ohnehin auf einem immens hohen Standard, man höre z.B. seine Einspielung der Paganini Konzerte, und er ist auch im Ausland alles andere als unbekannt, wenn man sich seinen Konzertkalender mal anschaut.
      "Wir können genauso gut unsere Geigen nehmen und sie mit unseren Knien zerbrechen." (Fritz Kreisler über Jascha Heifetz)
    • Bei Sängern wäre wohl der Deutsch-Kanadier Michael Schade zu nennen. Meiner bescheidenen Meinung nach einer der besten Mozartsänger derzeit. Ich habe seinen phänomenalen Don Ottavio gehört. Der schlägt sogar noch Wunderlich in dieser Rolle, und ich kann kein größeres Lob austeilen :J
      Ah, music! A magic beyond all we do here...
      (Albus Dumbledore)