Gestern im Konzert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieber Falstaff,
      wahrlich kein Ersatz für Pollini...
      Ich hörte sie live vor Jahren mit dem Schumann-Konzert. Dort kam zum unpersönlichen Spiel noch ein schlechtes Orchester dazu... Keine angenehme Erinnerung...

      Herzliche Grüße
      Satie
      "...the only logical starting point for a genuine creative art of music -- the ear, and the manifold delights and stimuli that the ear, in conjunction with the experienced mind, can find in the exercise of imagination."
      Harry Partch
    • Satie schrieb:

      Ich hörte sie live vor Jahren mit dem Schumann-Konzert. Dort kam zum unpersönlichen Spiel
      Lieber Satie, das habe ich nun schon häufiger gehört, das mit dem 'unpersönlichen Spiel'. Irgendwie dann doch ganz tröstlich, das eben mein Eindruck nicht so völlig daneben war.

      Höchstwahrscheinlich ist mein Eindruck bei den beiden Solo-Konzerten von damals wohl auf meine Unerfahrenheit zurückzuführen und möglicherweise hat Richter sie in dem Doppelkonzert einfach mitgerissen. Oder sie baut ab. Kann ja auch vorkommen. ^^

      LG Falstaff