Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Satie,

Das 29. Musikfest Bremen wird am 25. August mit der traditionellen „Großen Nachtmusik“ in der Bremer Altstadt eröffnet. Namhafte Künstler – darunter Marc Minkowski und Les Musiciens du Louvre, Teodor Currentzis und MusicAeterna, Jérémie Rhorer und Le Cercle de l’Harmonie, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Evgeny Kissin und Marc-André Hamelin, das Metropole Orkest, René Jacobs, Marianne Crebassa und Fazil Say – machen in den kommenden drei Wochen die Hansestadt zur musikalischen Hochburg.