Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Satie,

Mit Mantel, Nickelbrille und Aktentasche rannte er in den Fanblock seiner Mannschaft - Zenit war sein Club. Dmitrij Schostakowitsch war ein glühender Fußballfan, hatte einen Schiedsrichterschein und versuchte sein Leben lang, Musik und Fußball zu verbinden.
  • Falstaff -

    Bestimmt hat er häufiger in seinem Leben bedauert, nicht Fußballschiedsrichter geworden zu sein. Dann hätte er mal richten dürfen und wäre dem nicht immer ausgeliefert gewesen. Fragt sich nur, ob er das gekonnt hätte. :)