Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Satie,

Am 22. und 23. Juni 2019 dirigiert Michael Sanderling die Dresdner Philharmonie das letzte Mal als Chefdirigent vor seinem Dresdner Publikum. Damit gehen acht Jahre zu Ende, in denen er das Orchester maßgeblich profilieren konnte. Für sein „Finale“ hat er Richard Strauss‘ Alpensinfonie ausgewählt – ein Werk, das sicher auch für die Mühen und den Lohn ernsthafter Arbeit steht.