Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Satie,

Mozarts Messe in c-Moll KV 427 blieb 1782 unvollendet. Der wissenschaftliche Leiter der Stiftung Mozarteum, Ulrich Leisinger, hat im Auftrag der Stiftung Mozarteum eine Neufassung dieses Werks erarbeitet, die beim Bärenreiter-Verlag Kassel im Druck erscheinen wird. Diese Fassung erklang am Montag Vormittag bei der Generalprobe erstmals in Salzburg und wurde am Abend im Rahmen der Salzburger Festspiele bei der traditionellen Aufführung der c-Moll-Messe gespielt.