Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Satie,

Am 30. November um 18.00 Uhr stimmt die Sächsiche Staatskapelle, der Sächsische Staatsopernchor Dresden und der Kammerchor der Frauenkirche Dresden wieder mit einem auswählten Programm auf die Weihnachtszeit ein. Unter der Leitung von Dirigentin Alondra de la Parra sind Regula Mühlemann (Sopran) und Piotr Beczala (Tenor) die Solisten in Werken von Werken von Händel, Mozart und Gounod.