Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Satie,

Rolando Villazón musste bedauerlicherweise seine geplanten Auftritte in Eugen Onegin an der Wiener Staatsoper krankheitsbedingt absagen. An seiner Stelle singt der tschechische Tenor Pavel Černoch die Partie des Lenski in den Vorstellungen am 25. und 28. Februar sowie am 3. März 2018 und gibt damit sein Debüt im Haus am Ring.