das-klassikforum.de

Die Diskussionsplattform für klassische Musik: - Ohne lästige Werbung - ALLE Musikfreund*innen sind willkommen - Schnelle, einfache und garantiert anonyme Registrierung - Keine komplizierte Aufnahmeprozedur - Einfach anmelden und loslegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

1.779

Philidor

Heute neu erworben - 2020

93

Philidor

Meine liebsten Beethoven-Interpretationen

41

Amadé

Was höre ich gerade jetzt - neben der Klassik

544

Cetay

Eine kleine Beratungsstunde - Hilfe bei Neuanschaffungen

1.774

Maurice André

Letzte Aktivitäten

  • Philidor -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020 verfasst.

    Beitrag
    Hier Mozart der feinen Art. Wolfgang Amadé Mozart Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488 Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491 Robert Casadesus Columbia Symphony Orchestra (KV 488) Mitglieder des Cleveland Orchestra (KV 491) George…
  • Philidor -

    Hat eine Antwort im Thema Heute neu erworben - 2020 verfasst.

    Beitrag
    Ups ... ich war eigentlich sicher, diese Ausgabe erworben zu haben: 51X%2BSOdqZ1L.jpg Bei Wechsel zu den Zweitmarktangeboten erscheint tatsächlich das andere Cover der Zweitausgabe. Na, ich bin mal gespannt. was nun kommen wird. Gruß Philidor :hello
  • Satie -

    Hat die News Dokumentarfilm über Komponistinnen mit dem "Opus Klassik 2020" ausgezeichnet geschrieben.

    News
    Der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm von Kyra Steckeweh und Tim van Beveren, aktuell mit dem OPUS KLASSIK 2020 in der Kategorie „audiovisuelle Musikproduktion“ ausgezeichnet, ist wieder in Berlin zu sehen. Obwohl es in der Musikgeschichte viele…
  • Satie -

    Hat die News Deutsches Mozartfest 2020 startet am 9.10.2020 in Augsburg geschrieben.

    News
    MZRT & BTHVN, Mozart (1756-1791) und Beethoven (1770-1827) sind zwei Ton-Titanen. Beide waren ähnlich alt und werden zusammen mit Haydn zur »Wiener Klassik« gezählt. Obgleich zwischen ihnen musikalische Welten liegen, gehören sie doch untrennbar…
  • Satie -

    Hat die News Christina Hambach wird Hornistin der Münchner Philharmoniker geschrieben.

    News
    Die Hornklasse von Prof. Jörg Brückner an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar glänzt seit Jahren mit den prominenten Orchesterstellen ihrer Absolventinnen und Absolventen. Nun hat erneut eine Alumna erfolgreich ein wichtiges Probespiel…
  • Satie -

    Hat die News Bewerbungsstart für den Joseph Joachim Violinwettbewerb 2021 geschrieben.

    News
    Die Bewerbung für den 11. Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover ist ab sofort möglich. Bis zum 25. März 2021 lädt die Stiftung Niedersachsen, Ausrichterin des Wettbewerbs, Violinistinnen und Violoisten zwischen 16 und 32 Jahren…
  • Amonasro -

    Hat eine Antwort im Thema Heute neu erworben - 2020 verfasst.

    Beitrag
    Die gezeigte Ausgabe der Viotti-Aufnahme enthält kein Libretto. Die Bonynge-Aufnahme hat eines in Italienisch/Englisch; bei der italienischen Fassung der Oper ist aber Vorsicht geboten: Der "Übersetzer" hat aus Zensurgründen das ursprüngliche…
  • Philidor -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020 verfasst.

    Beitrag
    Nun ein wenig Mendelssohn der fetzigen Art. Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 11 Heidelberger Sinfoniker Thomas Fey Kammerakademie Potsdam Antonello Manacorda 71sHZqwYhjL._SL250_.jpg 71W5EU085mL._SL250_.jpg Bezüglich Fetzigkeit…
  • Philidor -

    Hat eine Antwort im Thema Heute neu erworben - 2020 verfasst.

    Beitrag
    Foren sind mein Ruin. 81%2BZyGJCEJL._SL250_.jpg 71QH-n5NTXL._SS250_.jpg Was will ich machen ... mein Streaming-Dienstleister stellt diese Aufnahmen und einige andere mehr (Questa, Erede, Luisi, ...) zur Verfügung, aber ich hätte schon gerne ein…
  • Philidor -

    Hat eine Antwort im Thema Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020 verfasst.

    Beitrag
    Nach dem ersten Akt des Furtwängler-Don Giovanni auf DVD gab es nach Rott und Stenhammar noch einen weiteren sinfonischen Erstling. Sinn und Zweck ist es, meine bösen Worte zur geringeren Attraktivität von Franz Schmidts erster Sinfonie durch diese…