Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Philidor: „Zitat von Cetay: „Ich höre jetzt den viel interessanteren Zeitgenossen: “ Oh ... darob kam ich ins Nachdenken. Haydn: Musik für den Kopf, formal bisweilen innovativ (z. B. Kopfsatz von op. 50 Nr. 1), wirklich gut gemacht, ein intellektuelles Vergnügen. Gibt es bei Haydn Gänsehautmomente? Mozart: Musik für Bauch und Herz, mit Gänsehautmomenten (Komtur-Musiken im Don Giovanni, Dissonanzenquartett, Stellen im Requiem, Finale von KV 551, Fantasie c-Moll für Klavier, Klaviersonat…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Andréjo: „Zitat von Cetay: „Mit Ludwig bin ich fertig. “ Bei mir heißt der Klaus ... Schon lange ... Gschmarri. “ Als Nicht-Linguist mit zur Hälfte weggesoffenen Synapsen brauche ich hier Erklär-Nachhilfe um die Verbindung herzustellen.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Ich würde auf die Frage, welche der fünf Haiting-Aufnahmen der Dritten ich vorziehe, folgende Antwort geben: Die aus Chicago wegen des Covers - wenn drinnen Tabakov aus Sofia steckt. Nachdem mir Haydns Baryton-Qktette mit dem Aria Lachrimae Consort sehr gut gefallen haben, kommen jetzt die Trios dran: 61KjLZHuBRL._SL1200_.jpg Jospeh Haydn; Trios pour Baryton a cordes Aria Lachrimae Consort - Baryton-Trios C-Dur, h-Moll, a-Moll & D-Dur, Hob. XI: 109, 96, 87 & 97

  • 81zpY0ex6WL._SS500_.jpg Jukka Tolonen; Hysterica (1975) Pekka Pöyry (Alt- & Sopransaxophon, Flöte), Sakari Kukko (Sopransaxophon, Flöte), Jukka Tolonen (Gitarre), Esa Kotileinen (Hammond Orgel, Clavinet, Mini-Moog), Heiki Virtanen (Bassgitarre), Esko Rosnell (Schlagzeug, Perkussion) & Pekka Pohjola (Bassgitarre (Track 4)) In erster Linie ist das ein Fest für Gitarrenfreunde. Tolonen ist ein begnadeter Virtuose, aber Songtitlel wie Jimi und Django geben einen Hinweis darauf, dass es hier nicht nu…

  • 41Lvc6BL1nL.jpg Trilogue - Live! (Berliner Philharmonie, 6 Nov. 1976) Albert Mangelsdorff (Posaune), Jaco Pastorius (Bassgitarre), Alphonse Mouzon (Schlagzeug) So unvorstellbar wie diese Besetzung erscheint, so unglaublich gelungen ist das klingende Ergebnis. Da weiß ich gar nicht, wo anfangen mit den Lobeshymnen ... und lasse es deshalb einfach sein. Wer dem Jazz zugeneigt ist und etwas freieres Spiel ertragen kann, muss das gehört haben.

  • Die Wetterlage aus Japans Hauptstadt zum Dritten: 81oYnX6svrL._SS500_.jpg Weather Report; Japan Live 78 (Shinjuku Kouseinenkin Hall, Tokyo, 28 Jun. 1978) Wayne Shorter (Sopran- und Tenorsaxophon), Joe Zawinul (E-Piano, Synthesizer), Jaco Pastorius (Bassgitarre), Peter Erskine (Schlagzeug) Die langelebigste, erfolgreichste und nach Mehrheitsmeinung beste Besetzung, die Zawinul zusammengestellt hat. Dieselbe Besetzung spielte auch das offizielle Live-Album 8:30 ein, das bei mir aber nie so recht z…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Philidor: „Naaaa, in meinen unmaßgeblichen Ohren klingt Minasis Ansatz bei der Jupiter-Sinfonie nicht halb so gut wie bei KV 550. “ Interessante Feststellung. Mir fällt auf die Schnelle kein einziger Dirigent ein, dem für mich beide gleichermassen gut gelungen waren. Von KV 550 gibt es eh wenige, die mir zusagen, aber wenn, dann ist KV 551 vom selben Gespann nicht halb so gut. Ich höre jetzt den viel interessanteren Zeitgenossen: 81lmxBjOCRL._SS500_.jpg Joseph Haydn; Octuors & Quintet …

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von tapeesa: „Passend zu meinem Beethoven-Hör-Vorhaben (...) “ Ich bin hier gerade beim Beethoven-Hör-Nachhaben. Mit Ludwig bin ich fertig. Aber eine Raritäten-CD, zumal wenn Volkslieder, Bagatellen und andere Miniaturen so herrlich (de)konstruiert werden, darf nochmal aufspielen: 41T8zWxPaDL.jpg Ludwig van Beethoven; Variationen, Tänze, Bagatellen Olli Mustonen - Variationen über 6 Volksweisen, op. 105 - 7 Ländlerische Tänze, WoO 11 - 6 Leichte Variationen WoO 77 - Rondo C-Dur, op. 51 - 1…

  • 91zVoqqt-dL._SS500_.jpg Weather Report; Live in Tokyo (1984) Wayne Shorter (Sopran- und Tenorsaxophon), Joe Zawinul (Tasteninstrumente), Victor Baily (Bassgitarre), Omar Hakim (Schlagzeug), Mino Cinelu (Congas, Perkussion) Gleiche Stelle, auf 3 Positionen umbesetztes Team und 12 Jahre später ein stark veränderter Klang - bei den Tasten dominieren die Synthesizer. Zawinul stapelte zu der Zeit 7 Instrumente auf der Bühne. Das Album gehört nicht zur offiziellen Diskographie, ist aber m. E. das Best…

  • 51OqqL4x4oL._SX425_.jpg Weather Report; Live in Tokyo (Shibuya Philharmonic Hall, 13 Jan. 1972) Wayne Shorter (Sopran- und Tenorsaxophon), Joe Zawinul (Klavier, E-Piano), Miroslav Vitous (Kontrabass, E-Bass), Eric Gravatt (Schlagzeug), Dom Um Romano (Perkussion) Grossartige Scheibe aus der noch abenteuerlustigen Frühzeit der Jazz-Rock-Fusion. Das ist teilweise sehr ausufernd mit gerade mal 5 Titeln bzw. Medleys in knapp eineinhalb Stunden. Fur Eilige gibt es einen Zusammenschnitt auf der zweiten…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Hier Minimalbesetzung: 71yB4Hmsz-L._SS500_.jpg Niccolò Paganini; Grand Sonata A-Dur für Gitarre solo, MS. 3 Marco Tamayo

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Philidor: „Zitat von Cetay: „Da lohnt es sich, nach Konzern-Verflechtungen von Postille und Label zu forschen. Da ist fast niemand mehr neutral. Das muss freilich in diesem Fall nicht unbedingt so sein... “ Jetzt verstehe ich erst ... Deine Replik bezog sich nicht auf die Dvorak-Aufnahme, sondern auf den Artikel zu den Trompetenkonzerten Haydns und Hummels im FONO FORUM ... ... ich fand die Aufnahme großartig gespielt. Trompeten- wie Orchesterseitig. Überhaupt finde ich die Anregungen …

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    911hMG4u2tL._SL500_AA325_.jpg Ludwig van Beethoven; Sinfonie Nr. 3 E-Dur, op. 55 "Eroica" Sinfonia Grange au Lac, Esa-Pekka Salonen

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    71EXKBVVPFL._SS500_.jpg Gustav Mahler; Das Lied von der Erde Birgit Finnilä, Peter Schreier, Berliner Sinfonie-Orchester, Kurt Sanderling Schreier macht seinem Namen alle Ehre, aber hier passt es genau. Die Textzeile Lasst mich betrunken sein habe ich nur von James Elwes verachtender gegrowlt in Erinnerung. Bombastfreies Wahnsinnsdirigat von Sanderling: emotionale Beteiligung hoch; Kitsch und Sentimentalität nicht vorhanden. Selten sowas. Zitat von Philidor: „"Soooo lang war der Fisch! Mindesten…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Marcie: „Zitat von Maurice André: „Zitat von Marcie: „Nein, er hatte nach einem "Werk" und nach"weniger sperrig" gefragt. Und da erscheint mir das empfohlene Set sehr hilfreich. “ Dann schreibe mal, warum es so sein sollte. Das frage ich jetzt nicht um Dich zu ärgern, doch Du musst ja einen Grund dafür haben. Immerhin empfiehlst Du gleich eine Box mit 6 (!!) CDs drin. Okay, der Preis ist dafür echt in Ordnung, aber die Einzel-CD würde doch auch erst mal reichen. “ Ganz einfach: da Holm…

  • Ich habe das gefunden, als ich Informationen zu der neuen Einspielung der Sonaten für Violine und Cembalo von J.S. Bach mit Roberto Noferini am Bogen gesucht habe. Das Netz schweigt sich dazu aus. Es ist immer wieder erstaunlich, was für Enthusiasten im WWW unterwegs sind. So wie ich die Kopfnote verstehe, will er sich -von Ausnahmen abgesehen- pro Werk auf eine Aufnahme beschränken. Falls Werke komplett fehlen, freut er sich bestimmt über eine Email. Bei Bartók sind die Violinduette aus dem Jah…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von michael74: „Hallöle, gerade läuft: 71Jkis5LipL._SL1200_.jpg “ Ich muss gestehen, von diesem Gespann noch nie gehört zu haben, aber ich bin für "kleine Namen" immer zu haben. Und das soll ja nach Kritiküberflug etwas ganz besonderes sein. Der Download wurde soeben gestartet. w00t.png Danke für den Tip.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    71RtJ5vwVpL._SS500_.jpg Johann Sebastian Bach; Sonaten for Violine and Cembalo, BWV 1014-1019 Roberto Noferini, Chiara Cattani Gerade bei meinem Strömer gefunden: Ein MAJOR EVENT, über das im Netz so gut wie nichts zu finden ist. Es scheint auch (noch) nicht auf physischem Tonträger vorzuliegen. Noferini hat rund ein Dutzend Aufnahmen für Tactus gemacht, man darf hier also historisch best- und aktuellst-informiertes Spiel erwarten.

  • HIP-Maniacs seien auf diese Wahnsinnsresource hingewiesen. Ich poste das nicht im Link-Thread, sondern hier als eigenen Faden, damit das leichter auffindbar bleibt. Diejengen, die -so wie ich- immer rumheulen, dass stets dasselbe Repertoire eingespielt wird und es kaum noch etwas Neues zu entdecken gibt, schauen und lernen hier: wissensdrang.com/picds1.htm

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Cetay - - Top Themen

    Beitrag

    81GSyzqOdYL._SS500_.jpg Gustav Mahler; Das Lied von der Erde (Fassung für Kammerorchester von Glen Cortese) Marianne Beate Kielland, Andrew Staples, Musica Seaculorum, Philip von Steinaecker Alle Quartale wieder wird das Lied zu meinem Lieblingslied.