Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 687.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    81WJB30dESL._AC_UL320_QL65_.jpg Antonín Dvořák - Rusalka Eleanor Schneider, Waldemar Kmentt, Gerda Scheyrer, Walter Berry, Hilde Rössel-Majdan, Franz Fuchs, Hugo Meyer-Welfing, Liselotte Maikl, Ruthilde Boesch Großes Wiener Rundfunkorchester, Felix Prohaska

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    @Philidor - ja, so passt's , danke! Von Jans Spiel inspiriert, Brahms ist das nächste Neuland, aus einer Warteschleife. 61i+ASaxVxL._AC_UY320_QL65_.jpg Wilhelm Furtwängler dirigiert Johannes Brahms Sinfonien 1 - 4 2. Klavierkonzert in B-Dur op. 83 Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a

  • Achtung - nicht verpassen! (Termine)

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von palestrina: „Ich würde das eher als Homage an Edita Gruberova* bezeichnen. tongue.png “ Falls du dem Sender Vorschlag und Frage mitteilen möchtest, könntest du mit ausrichten, dass ich die Bild-Auswahl nicht so günstig finde

  • Achtung - nicht verpassen! (Termine)

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    SWR2 Oper Sendereihe - Die Tudors jeweils Sonntags von 20.03 Uhr - 23.00 Uhr 29.11.2020 Teil 1 - Gaetano Donizetti: "Anna Bolena" 06.12.2020 Teil 2 - Gaetano Donizetti: "Maria Stuarda" 13.12.2020 Teil 3 - Gaetano Donizetti: "Roberto Devereux" Mit Edita Gruberova, Agnes Baltsa, Iris Vermillion, Stefano Palatchi und anderen.

  • 51o17dX2vzL._AC_UY260_FMwebp_QL65_.jpg. 81DASxN2EyL._AC_UY300_FMwebp_QL65_.jpg Jean Michel Jarre - Jonques de Pêcheurs au Crépuscule William Basinski - The Garden of Brokenness

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Lieber @Philidor - das sieht nun so aus, als ob ich das von dir Zitierte geschrieben habe - habe ich aber nicht -. Mir wäre wohler, du würdest das Zitat AcomA sichtbar zuordnen Ansonsten bin ich ins Grübeln gekommen. Zu den Begrifflichkeiten: "in erster Linie Musiker" - Technik / technische Brillianz - Virtuosität / reiner Virtuose. Was AcomA mit "in erster Linie Musiker" verbindet, weiß ich natürlich nicht. Ich habe da erstmal kein Ausspielen, keine Wertung drin gelesen - aber mein Fokus war au…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Nachtrag: Gerade noch in den Tiefen des Forums entdeckt, von 2013: Zitat von AcomA: „Wilhelm Kempff verfuegte bei weitem nicht ueber die technische Brillianz und Virtuositaet eines Artur Rubinstein ( hatte uebrigens mit Barth den selben Lehrer) oder Claudio Arrau. Kempff war in erster Linie Musiker. Er hatte einen leicht bruechigen Ton und schnoerkellosen Zugang. Seine Aussagen empfinde ich als sehr ehrlich und lebenserfahren. “ Mit der Beschreibung kann ich viel anfangen. "Brüchig" - da würde i…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Gleich vorweg - zur Rolle Kempffs in Zusammenhang mit der NS-Zeit weiß ich bisher nichts Tieferes. Auch lese ich von technischen Schwächen. Meine tiefere Aufmerksamkeit und mein Interesse weckt sein Spiel bisher aber bei allem, was ich von ihm gehört habe. 81IHBQd3mPL._AC_UY320_FMwebp_QL65_.jpg Robert Schumann - Piano Works Wilhelm Kempff

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    1. Felix Mendelssohn - auch hier schwierig mit dem Zugang. Geistliche Werke von ihm - ja! - habe ich durchaus schon gerne gehört ohne dass überbordend wichtig war unter / mit wem. Gesamtaufnahmen stehen bei mir selten im Fokus - oft bevorzuge ich "Stückwerk" - für die 3. und 4. Sinfonie ist diese Aufnahme mein (momentaner) Favorit: 81nLBQqHk6L._AC_UY280_QL65_.jpg Mendelssohn - Symphonien 3 und 4 Orchestra Del Teatro Fenice Di Venezia, Ettore Gracis Genauer herauszufinden, warum ich die Aufnahme …

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Danke euch beiden. Den "Funken" hat es gebraucht - 5099950428328.jpg0825646340132.jpg Maria Callas - éternelle - daraus: La Mamma Morta (aus Andrea Chénier (1997 Digital Remaster)) Philharmonia Orchestra, Tullio Serafin von der 2. CD dann etwas mehr gehört, aber erstmal (für einen möglichen Kauf) zurück gestellt - Maria Callas - Lyric and Coloratura Arias Philharmonia Orchestra, Tullio Serafin Und jetzt: 0190295844653.jpg Bellini - La Sonnambula (Remastered Live Recording Mailand 05.03.1955) Mar…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    81xFCfZoWrL._AC_UL320_FMwebp_QL65_.jpg John Field - Piano Music Volume 2 Nocturnes and Sonatas Benjamin Frith Unaufgeregte Interpretation jenseits von Superlativen. Klar, aber leicht "dämpfend".

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Minimal Music mit Marimbas, Maracas, Xylophonen, Vibraphonen - 0075597944822.jpg Steve Reich - Music for 18 musicians (1976 komponiert) Steve Reich and Musicians

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    61vV9a5-KuL._SX320_.jpg George Crumb - Vox Balaenae (Voice of the Whale) Jerry Grossman (cymbal), Jerry Grossman (cello), Erich Graf (flute), Walter Ponce (piano) Aeolian Chamber Players Night of the Four Moons - based on fragments from Federico García Lorca I. La luna está muerta, muerta ... (The moon is dead, dead ....) II. Cuando sale la luna .... (When the moon rises ....) III. Otro Adán oscuro está soñando ... (Another obscure Adam dreams ....) IV. ¡Huye luna, luna, luna ! .... (Run away mo…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Maurice André: „Bei mir geht es weniger traurig zu [..] “ Traurig habe ich nicht nicht mit dem "Deutschen Requiem" von Brahms verbunden - sondern Trost. Nachträglich dann gelesen, dass Brahms sich nicht an einer Liturgie orientiert - sondern speziell Texte aus dem Alten und Neuen Testament aus der Luther-Übersetzung ausgewählt hat, in denen es um Trost geht. Zitat von Philidor: „ selbst in dem „Tod, wo ist dein Stachel, Hölle, wo ist dein Sieg? schwingt noch das Schauen der Ewigkeit mi…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Gerade begonnen: 71+2E3wCx4L._AC_UY320_QL65_.jpg Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem Christiane Oelze, Gerald Finley La Chapelle Royale Collegium Vocale Gent Orchestre des Champs-Elysees, Philippe Herreweghe

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Musste mir das Werksverzeichnis der Brucknerschen Sinfonien genauer ansehen - mache nun erstmal mit Haydn qua Akkordeon weiter - 0889854074524.jpg Joseph Haydn - Akkordeonkonzerte nach den Klavierkonzerten H18 Nr. 3,4,7,11 Viviane Chassot, Kammerorchester Basel edit: geht nicht sehr tief - aber das ist für den Moment sehr Willkommen.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    71r+Ptih0ZL._AC_UY280_FMwebp_QL65_.jpg. 91u7mA1kIEL._AC_UY280_FMwebp_QL65_.jpg Anton Bruckner - Sinfonien 3 und 4 Münchner Philharmoniker, Valery Gergiev An manchen Tagen denke ich, ich rase mit "der Klassik"/ Musik generell in den Untergang. Heute Nacht musste es die Dritte noch sein, nun die Vierte. Fehlen noch 1 & 2, für einen ersten Durchgang. Und ja - der rekonstruierte 4. Satz. Mich faszinieren die doch sehr unterschiedlichen Interpretationen. Hier sehr prägnant., kraftvoll, auch im "Roman…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Bin beim Durchforsten von Radioaufnahmen im 2. Satz Bruckners 9. gelandet. Da wären dann die 6. - New Zealand / Tintner - die 5. - The Hague / Neeme Järvi (laut Rezensionen auch sehr "falsch" bezüglich Tempi und anderem mehr - aber mir deutlich lieber als die Aufnahme unter Jochum) - die 7. und 8. Concertgebouw / Bernard Haitink und nun dies: 4260034860254.jpg Bruckner - Sämtliche Symphonien daraus CD 12 - Symphonie Nr. 9 in d-Moll und CD 2 Adagio aus dem Streichquintett in F-Dur Rundfunk-Sinfon…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    Dann suche ich mir für heute hier mal einen kleinen Platz zwischen all den Meistern, Königen und Rapunzel-Haaren. Zwischen Technik und einem aschenputteligen „Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen…“ und der Entdeckung, dass es sich auch mit einem anderen Geschmack leben lässt (Okay, letzteres ist nicht wirklich neu - ich gebe es zu). Double-Feature: GP673.jpg Aram Khachaturian - Original Piano Works and Transcriptions Kariné Poghosyan Ich mag, was ich höre.

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    tapeesa - - Top Themen

    Beitrag

    0730099690324.jpg John Adams - I was looking at the ceiling and then I saw the sky Libretto: June Jordan Martina Mühlpointner, Kimako Xavier Trotman, Markus Alexander Neisser, Jeannette Friedrich, Darius de Haas, Lilith Gardell, Jonas Holst The Band of Holst-Sinfonietta, Klaus Simon Gehört eher zu den Werken, die nicht klar einem Genre zuzuordnen sind. Die Vaughan-Williams CD klingt verlockend. Werde gleich mal schauen gehen. edit - @Maurice André - und direkt bestellt - Danke dir fürs drauf auf…