Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 790.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Bevor hier die Rossini-Woche mit "Mosè in Egitto" weitergeht, noch ein Klassiker. Hector Berlioz: Sinfonie Fantastique op. 14 Boston Symphony Orchestra Charles Munch 81skVPjsGmL._SL250_.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Corsingen gehört in Chorona-Zeiten zu den gefährlicheren Freizeitbeschäftigungen. Darum ersatzweise diese herrliche Scheibe: Baltic Voices 1 Cyrillus Kreek: Psalmen Davids Sven-David Sandström: Hear my Prayer, o Lord Einojuhani Rautavaara: Lorca-Suite op. 72 Veljo Tormis: Latvian Bourdon Songs Sven-David Sandström: Es ist genug Arvo Pärt: Which was the son of ... Peteris Vasks: Dona nobis pacem (*) Estonian Philharmonic Chamber Choir Tallinn Chamber Orchestra (*) Paul Hillier 41Z4V7490BL.jpg Gru…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Nun auch hier FFF. César Franck: Violinsonate A-Dur Gabriel Fauré: Violinsonate Nr. 1 A-Dur op. 13 Christian Ferras, Violine Pierre Barbizet, Klavier A1vcDs-liwL._SS250_.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Von Brahms mit Stern lasse ich mich gerne anregen. Mein Strömer bietet leider nur die Studio-Aufnahme mit Zakin - auch nicht schlecht: Johannes Brahms: Violinsonate Nr. 1 G-Dur op. 78 Isaac Stern, Violine Alexander Zakin, Klavier 81axD2Z7jAL._SL250_.jpg Meine Favoriten für diese Werke sind Ferras/Barbizet, Suk/Katchen und Dumay/Pires ... Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Nun Mozart am Morgen. Wolfgang Amadé Mozart: Streichquintett Nr. 3 C-Dur KV 515 Juilliard Quartet John Graham, Viola II 81lceTOY9rL._SL250_.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Nun also Gardiners zweite Aufnahme, live St. Maria im Kapitol, Köln, 3. Dezember 2000. Johann Sebastian Bach: "Nun komm, der Heiden Heiland" BWV 62 Joanne Lunn, William Towers, Jan Kobow, Dietrich Henschel The Monteverdi Choir English Baroque Soloists Sir John Eliot Gardiner 41PpndXzM6L.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Na denn. Arnold Schönberg: Friede auf Erden op. 13 Robert Shaw Festival Singers Robert Shaw 41MY2ryW32L.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Fastenzeit ist Oratorienzeit. - Bevor ich mich nächste Woche auf Rossinis Sicht der Ereignisse einlasse (war da nicht noch etwas von Schönberg?), hier erst einmal Händels Bearbeitung des Stoffes. Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt Nancy Argenta, Sopran I Emily van Evera, Sopran II Timothy Wilson, Alt Anthony Rolfe Johnson, Tenor David Thomas, Bass I Jeremy White, Bass II Taverner Choir & Players Andrew Parrott 81dIqiUtOML._SL250_.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Nun Eisbärentänze. Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47 Ginette Neveu, Violine Philharmonia Orchestra Walter Süsskind 41h6VM3zQ5L.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Hier nun wieder Beethoven mit dem ABQ. Ludwig van Beethoven Streichquartett D-Dur op. 18 Nr. 3 Streichquartett Es-Dur op. 74 ("Harfenquartett") Streichquartett B-Dur op. 130 (mit dem nachkomponierten Finale) Alban Berg Quartett (Günter Pichler, Gerhard Schulz, Thomas Kakuska, Valentin Erben) live Wiener Konzerthaus 11. Juni 1989 41eTiyYF-KL.jpg Auf Valentin Erbens Webseite fand ich diese bewegenden Gedanken: valentin-erben.at/de/gedanken/…akuska-gedenkkonzert.html Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Hier noch einmal Bachs Choralkantate zum ersten Advent. Johann Sebastian Bach: "Nun komm, der Heiden Heiland" BWV 62 Nancy Argenta, Petra Lang, Anthony Rolfe Johnson, Olaf Bär The Monteverdi Choir English Baroque Soloists Sir John Eliot Gardiner 41NM6315JKL.jpg 61HBYZQ0HJL.gif So ändern sich die Zeiten und Auffassungen ... was mir Anfang der 90er Jahre schlank und spritzig vorkam, wirkte auf mich heute fast schon großsinfonisch ... dieser Eingangschor. Ich sehe gerade im SDG Cantatafinder, dass …

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Sehr vergnüglich. Gioachino Rossini: La Cenerentola Don Ramiro – Lawrence Brownlee Dandini – Simone Alberghini Don Magnifico – Alessandro Corbelli Clorinda – Rachelle Durkin Tisbe – Patricia Risley Angelina – Elīna Garanča Alidoro – John Relyea The Metropolitan Opera Orchestra and Chorus Maurizio Benini Inszenierung: Cesare Lievi 715vJylju9L._SL400_.jpg Benini macht aus dem Werk keine Beschleunigungs- und Tempoorgie. Was der Musik mMn gut tut, sie bleibt bei aller Raserei irgendwie noch auf selt…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    ... dann noch der Favorit. Georg Philipp Telemann: "Machet die Tore weit" Kantate zum 1. Advent Barbara Ullrich, Heidi Rieß, Oly Pfaff, Bruce Abel Motettenchor Stuttgart Ensemble '76 Günter Graulich 61zLSZk2d%2BL._SL250_.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Graupner? Das war der, den man in Leipzig lieber als Thomaskantor gehabt hätte als Bach. Erst fragte man Telemann, der wollte nicht, dann Graupner, der durfte nicht, weil sein Dienstherr, der Landgraf Ernst Ludwig von Hessen-Kassel seinen Hofkapellmeister nicht aus dem Vertrag lassen wollte. Der ehrwürdige Leipziger Ratsherr Plaz gab ob dieser beiden Absagen zu Protokoll: " ... da man nun die besten nicht bekommen könne, müße man mittlere nehmen ...." Hier also Musik von einem der besten. Christ…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Zitat von Amonasro: „das ganze ist sehr statisch “ Ja eben ... der erste Aufzug zog sich für meine Begriffe ohne Ende, und im zweiten und dritten wurde es nicht besser. Gesanglich sind wir absolut beieinander, intensiv, ja. Auch das Dirigat fand ich wirklich gut. Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    In diesem neuen, mit dem 1. Advent begonnenen Kirchenjahr mag ich mich mal auf Bachs Choralkantatenjahrgang fokussieren. - Immerhin ist das wohl sein größtes Projekt, umfassender als bspw. die beiden Bände des Wohltemperierten Klaviers, als die vier Teile der Clavierübung, als die Versionen der Passionen und als alles andere. Die Stadt Leipzig erwarb nach Bachs Tod aus dessen Nachlass ausschließlich die Noten dieser Choralkantaten. Offenbar war man sich über die Bedeutung dieser Werke im Klaren.…

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Da die Sonne nun untergegangen ist, ist liturgisch schon Sonntag (" ... da ward aus Abend und Morgen [in dieser Reihenfolge] der erste Tag", Gen 1, 5). Also ist schon Advent. Allen Forianer*innen eine gesegnete Adventszeit! Gregorianischer Choral: Veni redemptor gentium Choralschola der Wiener Hofburgkapelle Hubert Dopf SJ Guillaume Dufay: Conditor alme siderum Schola hungarica Janka Szendrei 81RmVuSfDhL._SS250_.jpg 81Thbr1jDUL._SS250_.jpg Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Weiter mit Brahms. Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 Wiener Symphoniker Philippe Jordan 71MmZzwbTLL._SL400_.jpg Wow. Für mich zusammen mit der Ersten der Höhepunkt in diesem Zyklus. Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Ohne Karfreitag. Richard Wagner: Parsifal Parsifal – Jonas Kaufmann Kundry – Katarina Dalayman Titurel – Rúni Brattaberg Amfortas – Peter Mattei Gurnemanz – René Pape Klingsor – Yevgeny Nikitin Orchester, Chor und Ballett der Metropolitan Opera Daniele Gatti Inszenierung: François Girard 81pyOX4dJdL._SL400_.jpg Gesang und Dirigat mMn sehr, sehr gut – Inszenierung laaangweilig. Gruß Philidor

  • Was höre ich gerade jetzt - Jahr 2020

    Philidor - - Top Themen

    Beitrag

    Hier Musik zwischen dem Schauen der Ewigkeit und dem Warten auf das neue Licht. Giovanni Gabrieli: Sonate e Canzoni aus "Sacrae symphoniae" (1597) und "Canzoni e sonate" (1615) Concertino Palatino 616To8lCHpL._SL250_.jpg Gruß Philidor