Werke von 1655 Komponisten gespielt mit historischen Instrumenten auf CD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werke von 1655 Komponisten gespielt mit historischen Instrumenten auf CD

      HIP-Maniacs seien auf diese Wahnsinnsresource hingewiesen. Ich poste das nicht im Link-Thread, sondern hier als eigenen Faden, damit das leichter auffindbar bleibt. Diejengen, die -so wie ich- immer rumheulen, dass stets dasselbe Repertoire eingespielt wird und es kaum noch etwas Neues zu entdecken gibt, schauen und lernen hier:

      wissensdrang.com/picds1.htm
      Von der Waschschüssel der Hebamme bis zur Waschschüssel des Bestatters: alles Gewäsch (Ikkyu Sojun)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cetay ()

    • Dem Dank an Cetay schließe ich mich an!
      & was für eine Heidenarbeit, die Peters sich da aufgehalst hat...
      Trotzdem muß ich einen winzigen Schuss Wasser in den Wein gießen: auch, wenn man die Kopfnoten & Einschränkungen berücksichtigt: es fehlen einige Aufnahmen.
      Bei einem Komponisten wie Bartók darf man vorsichtig fragen, was HIP hier noch genau beinhaltet? Bei den Chopin-Konzerten wird nur das Orchester, nicht aber der Solist genannt.
      Peters' Verdienst soll das aber nicht schmälern.
    • Ich habe das gefunden, als ich Informationen zu der neuen Einspielung der Sonaten für Violine und Cembalo von J.S. Bach mit Roberto Noferini am Bogen gesucht habe. Das Netz schweigt sich dazu aus.

      Es ist immer wieder erstaunlich, was für Enthusiasten im WWW unterwegs sind. So wie ich die Kopfnote verstehe, will er sich -von Ausnahmen abgesehen- pro Werk auf eine Aufnahme beschränken. Falls Werke komplett fehlen, freut er sich bestimmt über eine Email. Bei Bartók sind die Violinduette aus dem Jahr 1931 genannt. Die Frage, ob sich an den Instrumenten (oder der Spielpraxis) seither noch etwas wesentlich geändert hat, kann vielleicht @Nicolas_Aine beantworten.
      Von der Waschschüssel der Hebamme bis zur Waschschüssel des Bestatters: alles Gewäsch (Ikkyu Sojun)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher