Klassik-Links

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich fange gleich mal selbst an:

      regelmäßig besuche ich www.rondomagazin.de. Insbesondere wegen der redaktionellen Unabhängigkeit und der Rezensionen.

      Während meiner absoluten Einstiegsphase bin ich öfters mal auf Classical Net gesurft. Dort gibt es Hinweise auf Aufnahmen und eine ganz hilfreiche Rubrik zum Einstieg bzw. Aufbau einer Klassik-Sammlung.

      Ganz hilfreich ist in diesem Zusammenhang auch eine Homepage, die von Mitgliedern der deutschen Usenet-Gruppe de.rec.musik.klassik unterhalten wird: drmk.ch.

      Amades Seite darf natürlich auch nicht fehlen. :) Die große Fülle an verglichenen Einspielungen beeindruckt mich immer wieder! Bitte weiterschreiben, Amade!

      Ganz interessant sind z.T. die Homepages der gängigen Musikmagazine. Mir persönlich bekannt sind The Gramophone, FonoForum sowie Partituren.

      Ab und an bin ich mal auf Classictoday und auch hin und wieder bei Klassik Akzente - aber nur wegen der nicht-marketingrelevanten Rubriken wie dem Fernsehprogramm. Auch Klassik Heute und Klassika besuche ich ab und an.

      Wer CD-Rezensionen gerne hört, ist hier richtig: BBC Radio 3 CD-Review (audio on demand)

      Ich kenne bisher noch keine Weblogs, die sich mit klassischer Musik beschäftigen. Habt Ihr hier Erfahrungen?

      Sollte jemand von Euch mit del.icio.us oder ähnlichen Link-Archiven arbeiten, wäre ein Verweis dort hin sehr nett.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Gerion ()

    • RE: Klassik-Links

      Original von Gerion
      Liebe Forianer,

      soweit ich es überblicken kann, gibt es noch kein "Sammelbecken" für klassikrelevante Links. Ich selbst würde sehr gern solche Adressen austauschen.

      Diese Kategorie erschien mir als die passendste für einen solchen Thread.


      @Gerion,

      es gab mal einen allgemeineren Thread auf den ich kurz nochmal hinweisen möchte.....
      _____

      Administrator: Das Klassikforum
    • seiten, die ich öfter mal besuche, bzw. die interessant sein könnten:

      DIE seite über bach, hauptsächlich kantaten: bach-cantatas.com/
      impresario: opernlibretti, inhaltsangaben, etc.: impresario.ch/
      wagner aus der konserve, mit bb: wagnerdiscography.com/
      unnatural acts of opera: podcast von la cieca, hier kann man diverse opern runterladen, oft raritäten, cool: parterre.com/unnatural_acts.htm
      podcasts aus dem web: podcastdirectory.com/
      alles über (historische) sänger: cantabile-subito.de/
      mahler auf cd (komplette discographie): mahlerrecords.com/
      DIE seite über bruckner: abruckner.com/

      das wärs fürs erste
    • Mein Favorit für kurze Infos über Opern.
      Synopsis in Deutsch, englisch, teilweise französisch und italienisch, Libretti dito
      Opernführer

      Newsletter abonniert und in die Seite schaue ich auch mal ab und zu
      Klassikakzente

      Libretti, wenn man mal die Original italienischen Texte haben will
      Libretti italienischer Opern

      Mozartlinkliste:
      Mozart

      Arien

      Frank
      Difficile est satiram non scribere.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LazarusLong ()

    • Etwas sehr spezielles:
      ubu.com/
      Hier findet man unter anderem Aufnahmen von Feldman, Cage, Kagel, aber auch Filme von Paik sowie Interviews, Poesie etc. Generell nur zeitgenössische Sachen.

      Zu John Cage:
      johncage.info/

      Für ganz Hartgesottene: die Seite von Karlheinz Stockhausen:
      stockhausen.org/

      Meines verehrten Lehrers und Freundes Seite:
      Walter Zimmermann


      Donaueschinger Musiktage


      Musiktheorie online - mit Lexikon:
      tonalemusik.de/



      Weitere werden folgen.

      Herzlich
      S A T I E
      Was ist ein Mensch? Eine arme Kreatur, die man auf die Erde gesetzt hat, damit sie den anderen auf die Nerven geht. - Erik Satie
    • Gehört eigentlich eher in den Technik-Thread, ist aber für den interessierten Laien, der mal wissen will, wie ein Schallwandler (Lautsprecher) funktioniert, sehr interessant. Immerhin ist der Lautsprecher IMO das wichtigste Glied in der Wiedergabekette. Auch die anderen Glieder in dieser Kette werden ganz gut verständlich dargestellt:
      Lautsprecher
      Subwoofer
      Kopfhörer
      Verstärker
      Surround

      Lautsprecher - Technik

      Frank
      Difficile est satiram non scribere.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LazarusLong ()

    • links zu Komponisten, Kompositionen und Künstlern

      Ich habe mich ja mittlerweile hier im Forum überall mal umgesehen und wenn mir nichts entgangen ist, gibt es Hinweise zu internetlinks zu Labeln im sich darauf beziehenden Bereich, ansonsten findet man solche Hinweise recht verstreut (wenn mir da was entgangen sein sollte möge man meinen Beitrag halt verschieben).

      Nun weiss ja jeder, dass es google und andere Suchmaschinen gibt und wird auch damit umgehen können. Zudem habe ich es ja hier mit einer fachkundigen Leserschaft zu tun, sodass meine folgende erste Zusammenstellung sicherlich ein wenig "Eulen nach Athen tragen" gleichkommt. Andererseits hatte mir Rachmaninov vor gar nicht langer Zeit eine mir bis dato unbekannte Adresse genannt, die unter anderem eine sehr hilfreiche und umfassende Schostakowitsch-Diskographie bietet. Kannte ich nicht, obwohl ich mich nicht erst seit gerade eben für Schostakowitsch interessiere..

      Um Daniels "Service-Gedanken" aufzugreifen deshalb der Versuch, einen zentralen "Link - Faden" ins Leben zu rufen, auch wenn meine Erkenntnisse dem einen oder anderen sicherlich - da "olle Kamellen" - langweilen werden.

      Um kein zu großes Durcheinander entstehen zu lassen, schlage ich vor, dass man es hier bei "Diskographie-Links" und links zu Komponisten-, Kompositions- und Künstlervorstellungen belässt. Zu Rezensionsseiten findet man ja leicht, wenn man sich im "Vernichtende Kritiken" - Faden umschaut, zu Quellen für Einkäufe hatte ich auch schon irgendwo etwas gelesen, wenn ich mich richtig entsinne. Zu Downloadmöglichkeiten schreibe ich ja bereits in einem anderen thread.


      Wahrscheinlich Allgemeinplatz, aber ich nenne

      allmusic

      trotzdem. Wirklich zu den allermeisten Künstlern finden sich hier discographische Hinweise, teilweise auch Kurzbiographien. Sehr hilfreich finde ich die Kompositionsbeschreibungen, die man meistens (durch Klick auf die in einer CD-Beschreibung angegebenen tracks) vorfindet - besonders zum Beispiel, um Zugang zu sinfonischen Dichtungen zu finden. Die Seite ist in englischer Sprache, ich bin da schon lange angemeldet, weiss gar nicht mehr, ob dies für die Zugriffsmöglichkeit notwendig war. Jedenfalls ist die Anmeldung kostenlos.


      Wahrscheinlich ebenso bekannt:

      Klassika


      weniger ausführlich und umfassend wie allmusic, dafür aber auf Deutsch. Anmeldung ist hier nicht nötig.



      Wer kostenlos ein Libretto downloaden möchte, hat hier gute Chancen:


      opera-guide



      Sehr nützliche, insbesondere umfassende, discographische Informationen zu Schostakowitsch gibt es hier:

      Schostakowitsch-Seite



      Der Brucknerfreund, der wissen möchte, wer welche Sinfonie wann in welcher Edition eingespielt hat, hat beste Chancen, hier fündig zu werden:

      Bruckner-Seite



      Hier
      gibt es englischsprachige Informationen zu Sibelius und seinen Kompositionen.


      Dann kann ich noch diese Seiten empfehlen:


      Mawrinski - Discographie

      Kondraschin - Discographie

      Szell - Discographie



      Werkverzeichnisse auch unbekannterer russischer Komponisten und Hörschnipsel recht dubioser Herkunft gibt es

      hier


      Eine wohl lückenlose (?) Bernstein-Discographie als pdf-Download gibt es

      hier


      Die mir kürzlich genannte Richter - Discographie - Seite verlinke ich dann auch mal

      hier

      So das soll erst mal reichen, vielleicht habt ihr auch die eine oder andere Seite von Interesse in Euren bookmarks.

      Gruss
      Henning


      PS: @ Andreas
      Eine vernünftige Seite mit einer umfassenden Karajan-Discographie habe ich bisher nur gesucht, aber nicht gefunden. Vielleicht kennst Du ja eine??
      Anstatt die besten Wissenschaftler in die Rüstungsindustrie und Raumfahrt zu schicken, hätte die SU sie ins Melodya-Tonstudio schicken sollen - was für eine vertane Chance...............
    • Liebe Forianer,

      vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Ich suche nämlich schon länger eine nützliche Swetlanow - Diskographie - Seite.

      diese hier kenne ich


      aber die Autoren kapitulieren ebenso wie ich vor der Unübersichtlichkeit der Lizenz- und Auflegungspolitik. Sie bieten nämlich nur eine Aufstellung der Kompositionen an, die Swetlanow eingespielt hat ohne Label und - hinsichtlich der zu erwartenden Klangqualität wichtig - Aufnahmedaten zu nennen...eine gezielte Suche ist mit diesen Informationen natürlich nicht möglich.

      Vielleicht ist ja der eine oder andere über einen nützlichen link gestolpert.


      Gruß
      Henning
      Anstatt die besten Wissenschaftler in die Rüstungsindustrie und Raumfahrt zu schicken, hätte die SU sie ins Melodya-Tonstudio schicken sollen - was für eine vertane Chance...............
    • Liebe Forianer,

      vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Ich suche nämlich schon länger eine nützliche Swetlanow - Diskographie - Seite.

      diese hier kenne ich


      aber die Autoren kapitulieren ebenso wie ich vor der Unübersichtlichkeit der Lizenz- und Auflegungspolitik. Sie bieten nämlich nur eine Aufstellung der Kompositionen an, die Swetlanow eingespielt hat ohne Label und - hinsichtlich der zu erwartenden Klangqualität wichtig - Aufnahmedaten zu nennen...eine gezielte Suche ist mit diesen Informationen natürlich nicht möglich.

      Vielleicht ist ja der eine oder andere über einen nützlichen link gestolpert.


      Gruß
      Henning
      Anstatt die besten Wissenschaftler in die Rüstungsindustrie und Raumfahrt zu schicken, hätte die SU sie ins Melodya-Tonstudio schicken sollen - was für eine vertane Chance...............
    • Die Recherche zu Andrei Eshpai oder deutsch transkribiert Andrej Eschpai hat mich zu dieser, wie ich finde


      interessanten Seite über sowjetische Komponisten aus der Nach-Weltkrieg-I-Zeit

      geführt.

      Wie ich finde sehr interessant, zumal sich weiterführende links und vereinzelte CD-Besprechungen auf der Seite befinden.

      Gruss
      Henning
      Anstatt die besten Wissenschaftler in die Rüstungsindustrie und Raumfahrt zu schicken, hätte die SU sie ins Melodya-Tonstudio schicken sollen - was für eine vertane Chance...............
    • Die Recherche zu Andrei Eshpai oder deutsch transkribiert Andrej Eschpai hat mich zu dieser, wie ich finde


      interessanten Seite über sowjetische Komponisten aus der Nach-Weltkrieg-I-Zeit

      geführt.

      Wie ich finde sehr interessant, zumal sich weiterführende links und vereinzelte CD-Besprechungen auf der Seite befinden.

      Gruss
      Henning
      Anstatt die besten Wissenschaftler in die Rüstungsindustrie und Raumfahrt zu schicken, hätte die SU sie ins Melodya-Tonstudio schicken sollen - was für eine vertane Chance...............