Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Satie,

Aufgrund anhaltender Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gaben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Anfang Mai bekannt, dass die Konzerte bis Ende August nicht in geplanter Form stattfinden können. Nun kristallisiert sich immer klarer heraus, dass auch im September noch mit deutlichen Einschränkungen zu rechnen ist. Dies betrifft das geplante Konzert mit Weltstar Nigel Kennedy am Samstag, den 5. September 2020 in Redefin mit bis zu 3.000 Besucherinnen und Besuchern in besonderem Maße.